Ein Bild - Eine Geschichte

Eiseskälte

Heftig kräuselte sich die Wasseroberfläche unter der eisigen Böe, die über den kleinen See hinwegfegte. Tanja zog die Mütze tiefer in das Gesicht und steckte die Hände noch tiefer in die Taschen. Sie fror fürchterlich und der einsetzende Nieselregen steigerte ihr Wohlbefinden nicht gerade. Was hatte sich Klaus nur dabei gedacht, ausgerechnet diesen Ort als Treffpunkt auszusuchen. Und wo war er? Tanja schaute sich um und dann auf die Uhr. Unpünktlich zu sein, sah ihm gar nicht ähnlich. Das Telefonat von gestern Abend kam ihr wieder in den Sinn. Klaus hatte sehr aufgeregt geklungen, so gar nicht er selbst. Ein Rascheln schreckte sie aus ihren Gedanken. Sie sah sich um, war aber allein. Sie zog fröstelnd die Schultern hoch. Klaus war einer gefährlichen Sache auf der Spur gewesen. Genaueres hatte er ihr am Telefon jedoch nicht erzählen wollen. Wieder ein Rascheln und bevor Tanja sich erneut umschauen konnte, legte sich eine behandschuhte Hand fest auf ihren Mund und ihre Nase und erstickte jeglichen Schrei im Keim…
www.sabine-kalkowski-schriftsteller.de

Autor:

Sabine Kalkowski aus Bergkamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.