Müllentsorgung der nicht feinen Art.

Matthias Eggenstein staunte nicht schlecht, als er heute Morgen die Königslandwehr in Bergkamen passierte.

Hat sich doch über Nacht der Weg um ein komplettes Bad erweitert.
Nicht, dass man dort jetzt Duschen oder sich seines Geschäftes entledigen kann, sondern da hat sich jemand die Mühe gemacht, seinen kompletten Abbruch in der Natur zu entsorgen.

Auffällig dabei, das gelbe WC.
Der Verursacher darf sich sicherlich einer höheren Entsorgungsgebühr erfreuen, als wenn es direkt zur richtigen Entsorgung zugeführt worden wäre.

Der Ordnungsdienst der Stadt Bergkamen freut sich sicherlich über Hinweise, welche zum Verursacher führen.

Autor:

Oliver Loschek aus Bergkamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.