Neues von der Futterstation

Blaumeise
10Bilder

Seit meinem ersten Bericht von der Futterstation hat sich viel getan! Waren am Anfang nur typische Gartenvögel wie die Blau- und Kohlmeisen scharf auf das Futter, gibt es mittlerweile eine richtige Belagerung der Station von den Finken. Und auch der Buntspecht hat versucht sich das Futter zu holen. Der hängt sich an den unteren Ring der Station und bringt diese wegen seiner Größe ziemlich ins schwanken. Das Futter das herunterfällt wird auch noch von vielen Vögeln gefressen. Die Heckenbraunelle und die Tauben nehmen das Futter nur vom Boden. Aber auch andere Vögel weichen lieber auf das Futter am Boden aus, weil es an der Station schon manchmal eng wird. Zwei Grünfinken belagern die beiden Stangen jeden Tag stundenlang. Sie fressen die Station fast alleine leer. An manchen Tagen sind es auch noch mehr Grünfinken und es kommen oft noch bis zu sieben Buchfinken dazu, die den ganzen Kirschbaum besetzen. Da gibt es dann auch schon einmal etwas Streit zwischen den Vögeln. Die Meisen und das schüchterne Rotkehlchen kommen dann erst später wieder zur Station. Zur Zeit füttere ich nur Sonnenblumenkerne ohne Schale. Ob das andere Futter die neuen Gäste angelockt hat oder ob es jetzt schon die Zeit ist, wo die Vögel weniger Futter finden, ist schwer zu sagen. Es kommen auf jeden Fall auch viel mehr andere Vögel in den Garten, die nicht an die Futterstation gehen. Zwei Grünspechte suchen im Rasen nach Ameisen und anderen Insekten. Der Eichelhäher war auch schon ein paar Mal im Kirschbaum und der Buntspecht hackt viel lieber an den Ästen des Kirschbaumes herum. Das die Futterstation so viele Vögel anzieht hätte ich nicht gedacht. Sie hat die Vogelwelt im Garten komplett verändert.

Autor:

Michael Weil aus Bergkamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.