2. Platz: Stadt Bergkamen erfolgreich bei der Aktion "Stadtradeln" mit dabei
Radeln für ein gutes Klima

v.l.n.r. Karsten Quabeck, Stefan Umbescheidt (beide
Stadtmarketing), Bürgermeister Roland Schäfer und Norman Raupach
(Radverkehrsbeauftragter)
  • v.l.n.r. Karsten Quabeck, Stefan Umbescheidt (beide
    Stadtmarketing), Bürgermeister Roland Schäfer und Norman Raupach
    (Radverkehrsbeauftragter)
  • hochgeladen von Eberhard Kamm

Das Kommunalparlament der Stadt Bergkamen ist ja dafür bekannt, dass es es recht aktiv ist.
Jetzt können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bergkamen es schwarz auf weiß lesen, dass ihr Kommunalparlament auch auf dem Fahrrad aktiv ist. Das Kommunalparlament ihrer Stadt belegte den zweiten Platz bei der Aktion Stadtradeln als fahrradaktivstes Kommunalparlament auf Bundesebene. 23 Mitglieder des Rates legten in der dreiwöchigen Aktionszeit insgesamt 5.648 Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Trotz dieser beachtlichen Leistung ist da aber hinsichtlich der Teilnehmerzahl und der gefahrenen Kilometern noch einiges an Luft nach oben, so Bürgermeister Roland Schäfer.
Insgesamt haben an der diesjährigen Aktion 393 Bergkamener Bürgerinnen und Bürger teil genommen und legten eine Strecke von 67.147 Kilometer zurück. Damit konnten circa 10 Tonnen Co2-Emissionen vermieden werden.
Bürgermeister Roland Schäfer bedankt sich an dieser Stelle bei den teilnehmenden Kommunalpolitikern und bei allen Bergkamener Stadtradlerinnen und Stadtradlern für ihren Einsatz und das tolle Ergebnis.

Für 2020 steht der Termin für das Stadtradeln schon fest. Vom 17. Mai bis zum 06. Juni können die Bergkamener wieder fleißig in die Pedale treten und Radkilometer sammeln.

Zu erkennen sind die fleißigen Radler an einem grünen Lenkerbändchen.

Mit der Aktion Stadtradeln soll das Alltagsradeln gefördert und die Bürgerinnen und Bürger der Stadt motiviert werden, der Umwelt zuliebe vom Auto aufs Rad umzusteigen, so Bürgermeister Roland Schäfer. Für 2020 wird auch die neue Gewinnkategorie „ radelaktivste Familie“ geschaffen, so Karsten Quabeck vom Stadtmarketing.

Zudem soll mehr Werbung für das STADTRADELN in den Bergkamener Schulen betrieben werden, um möglichst viele Schülerinnen und Schüler für die bundesweite Aktion zu motivieren.

Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen