Absage in Bergkamen
Öko-Markt „Aus nah und fern“

Der für Sonntag, 21. November unter dem Motto "Aus nah und fern" geplante Öko-Markt auf der Ökologiestation in Bergkamen muss leider abgesagt werden.
  • Der für Sonntag, 21. November unter dem Motto "Aus nah und fern" geplante Öko-Markt auf der Ökologiestation in Bergkamen muss leider abgesagt werden.
  • Foto: Jutta Eickelpasch – Verbraucherzentrale Kamen
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Kreis Unna. Der für Sonntag, 21. November, unter dem Motto "Aus nah und fern" geplante Öko-Markt auf der Ökologiestation in Bergkamen muss leider abgesagt werden.

Durch die aktuelle Verschärfung der Corona-Situation und die Absagen einiger Aussteller ist die Veranstaltung nicht wie geplant möglich.

Die Fairtrade-Steuerungsgruppe Kreis Unna und die Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna e.V. (NFG) mit Unterstützung der Umweltberatung planen die Veranstaltung stattdessen im nächsten Frühjahr durchzuführen.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen