Wie schütze ich mich im Alter vor Kriminalität?

Gleicher Ort – neues Thema - neue Zeit: Die im letzten Jahr gestartete Reihe mit Infoabenden des Born-Gesundheitsnetzwerks wird in leicht geänderter Form auch 2013 fortgeführt.

Als Auftakt der diesjährigen Informationsveranstaltungen des Born-Gesundheitsnetzwerks gibt es nun einen Informationsnachmittag zum Thema „Wie schütze ich mich im Alter vor Kriminalität?“

Der Infonachmittag mit gemeinsamem Kaffeetrinken findet statt am
Freitag (8. März) von 15 bis etwa 16.30 Uhr
bei AuK Alten- und Krankenpflege in der Zentrumstraße 20 in Bergkamen.

Referentinnen sind Apollonia Wastl und Christa Langels.
Im Rahmen der Vorbeugung referieren die beiden ausgebildeten, ehrenamtlichen Seniorenberaterinnen der Kreispolizeibehörde Unna über Kriminalität im Alltag mit dem Schwerpunkt auf den Themen Gewinnmitteilungen und Haustürgeschäfte.

„Wie verhalte ich mich beim Einkauf, welche Gefahren bestehen für ältere Menschen auf der Straße und warum ist das Telefon der gefährlichste Gegenstand im Haushalt?“: Dies sind nur einige Fragen, die bei diesem Infonachmittag beantwortet werden sollen.

Interessierte Besucher haben ausreichend Gelegenheit, auch individuelle Fragen zu weiteren Themen – wie z.B. Bankangelegenheiten (Geldabholung), Enkeltrick, Handtaschenraub oder Kaffee- und Urlaubsfahrten - zu stellen.
Das Born-Gesundheitsnetzwerk sieht diese Infoveranstaltungen als Service nicht nur für seine Kunden, sondern für alle Interessierten. Daher ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Anmeldungen sind zur besseren Planung des Kaffeetrinkens bis Donnerstag (7. März) erforderlich bei AuK Bergkamen (Tel. 02307/210 410).

Autor:

Iris Steierl aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.