Bergkamen - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

24 Bilder

Haldenromantik
Sonnenuntergang auf der Halde Großes Holz in Bergkamen - Ausflugstipp !

An einem sonnigen Sonntag Nachmittag zog es mich zur Halde Großes Holz in Bergkamen (zweitgrößte Haldenlandschaft im Ruhrgebiet) . Ich hatte von einem riesigen Lavendelfeld an der Westseite gehört . Aber leider kam ich etwas zu spät...die Hauptblütezeit war schon vorbei, nur weiter oben gab es noch einige Blütenfelder zur Freude der vielen Bienen 🐝🤩 Der Weg nach oben war gut begehbar und wurde von blauen Leuchttürmen markiert . Das Gipfelplateau bietet einen traumhaften Rundum-Ausblick auf...

  • Bergkamen
  • 03.10.20
  • 10
  • 3
27 Bilder

Ökologiestation Bergkamen
Raus in die Natur - Ausflugstipp !

Raus in die Natur...Ausflugstipp ! Sonntagsausflug mit Aussicht 🔭😃 Zuerst ging es zur Ökologiestation , vorbei an Wildbienen-Lehrpfaden ... lauschigen Plätzen... zum Verweilen und um die Natur zu genießen. Ziel war der Aussichtsturm mit traumhaften Blick auf die Lippeauen bis nach Werne . Klasse, um Vögel zu beobachten und zu fotografieren 😉 Überall gibt es was zum entdecken oder man kann auch einfach auf einer Bank sitzen und die Stille genießen ! Die Ökologiestation kann man auch gut...

  • Bergkamen
  • 23.09.20
  • 6
  • 1
Schüler Jonathan arbeitet am Laptop an Englischaufgaben.
4 Bilder

Grenzenlos: Digitales Englischprojekt am Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Hausaufgaben-Chat mit Schülern aus den USA

Es ist 18 Uhr in einem Bönener Jugendzimmer. Achtklässler Jonathan öffnet seinen Laptop, um noch einige Hausaufgaben zu erledigen. Soweit normal und alltäglich. Was diese Situation jedoch ungewöhnlich macht, ist, dass 7950 Kilometer entfernt von Bönen ein weiterer Schüler das selbe macht - um zusammen mit Jonathan an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten. „Wir machen im Englischunterricht ein Projekt mit einer Klasse in den USA“, erläutert der Achtklässler des Marie-Curie-Gymnasiums. „Die...

  • Kamen
  • 19.08.20
  • 1
  • 1

Ein Bild - Eine Geschichte
Blütenzauber

Vorsichtig schaute Kilian um die Ecke. Der Garten war in goldenes Sonnenlicht getaucht, das die Farben der Blüten leuchten ließ. Ein paar Vögel zwitscherten und ihr Gesang wurde von dem Summen der Bienen begleitet, die emsig die Blumen umschwirrten, und dem sanften Plätschern des Springbrunnens. Kilian wagte es kaum zu atmen, aus Furcht die friedliche Atmosphäre zu stören. Ein lieblicher Duft drang in seine Nase und ließ sein Herz höherschlagen. Er lauschte angestrengt und dann hörte er es. Zu...

  • Bergkamen
  • 02.08.20

Fahrradfreizeit Mainviereck des KSB Unna
Auch für kurzentschlossene Radler noch Restplätze verfügbar

Nach den Corona bedingten Absagen der Fahrradfreizeiten nach Belgien und Kreta freut sich der KSB Unna, seine Tour an das Mainviereck anbieten zu können. Die Tour des KreisSportBundes (KSB) Unna findet vom 22. bis 29. August 2020 unter Beachtung der aktuellen Hygieneschutzverordnungen statt. Vom Ausgangspunkt, einem Hotel in Marktheidenfeld, bieten die Veranstalter täglich wechselnde Touren durch das Maintal, den Spessart und das Fränkische Weinland mit entsprechenden Gaumenfreuden an. „Hier...

  • Unna
  • 20.07.20
Blick über Kamen: Rechts oben ist der Komet Neowise zu sehen. Foto: Oliver Lückmann

Sogar mit dem bloßem Auge zu beobachten
Komet Neowise über Kamen zu sehen

Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt „Neowise“ der Erde so nah, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist. Wer den Kometen selbst beobachten möchte, muss nicht lange auf ihn warten, denn er ist kurz nach Sonnenuntergang im Nordosten zu sehen. Nächste Woche Donnerstag, 23. Juli, soll „Neowise“ der Erde am nächsten sein und sei dann „nur noch“ etwa 103 Millionen Kilometer von der Erde entfernt. Stadtspiegel-Fotograf Oliver Lückmann hat ihn mitten in der Nacht mit seiner Kamera eingefangen. „Neowise“ ist...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.20
  • 2
  • 2
v.l.n.r.: Nina Frense (RVR-Beigeordnete für Umwelt und Klima), Peter Schrimpf (Vorstandsvorsitzender RAG Aktiengesellschaft), RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel, Michael Kalthoff (RAG Aktiengesellschaft) Foto: RAG/Dietmar Klingenburg

Die RAG gibt ihre Halden in neue Hände
RVR übernimmt - Auch Halde Haniel ist touristisch bedeutsam

Bottrop. Die RAG gibt ihre Halden in neue Hände: Der Regionalverband Ruhr (RVR) übernimmt zwanzig Landschaftsbauwerke mit einer Gesamtfläche von 1.149 Hektar. Diese sollen hauptsächlich als Natur- und Erlebnisräume ausgebaut werden. „Die Berge der Metropole Ruhr sind mehr als Aussichtspunkte. Als Landmarken sind sie Identifikationspunkte in der Städtelandschaft und durch ihre vielfältigen Inszenierungen ein Alleinstellungsmerkmal dieser Region. Der Erwerb weiterer Halden bietet uns als...

  • Bottrop
  • 24.06.20
Die Kandidaten der RTL-Show "Are you the one?": Hintere Reihe v.l.: Luisa, Aleks, Aline, Laurin, Dominic, Sabrina und Juliano. Mittlere Reihe v.l.: Elisha, Kevin, Melissa, Axel, Madleine, René, Michelle, Ferhat, Kathi aus Kamen, Ivana und Mo. Vorne: Nadine und Laura. Foto: TVNOW
2 Bilder

Ab dem 6. Mai bei RTL: "Are You The One?"
Kamenerin macht bei Single-Show im Fernsehen mit

Jeweils zehn Single-Frauen und -Männer treffen in der neuen Love Reality-Show, die ab Mittwoch, 6. Mai (20.15 Uhr), bei RTL über den Bildschirm flimmert (wir berichteten). Mit dabei ist auch Katharina Wagener aus Kamen - auf der Suche nach dem großen Glück. Moderiert wird die Serie, die wöchentlich in Doppelfolgen ausgestrahlt wird, von Jan Köppen und zwar unter der traumhaften Sonne Südafrikas. Dort fiebern die Kandidaten ihrem perfektem „Match“ entgegen, das mit der Hilfe von Experten und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.20
  • 1
Die Verbraucherzentrale verrät was man nun rund um das Thema "Geplatzter Urlaub" tun kann. Foto: Archiv

Geplatzte Urlaubspläne
Verbraucherzentrale zum Thema "Greift nun die Reiserücktrittsversicherung?"

Weltweit grassiert die Corona-Pandemie, weitreichende Lockerungen der Sicherheitsmaßnahmen sind nicht absehbar, eine verpflichtende Gutscheinlösung für bereits gebuchte und nun abgesagte Reisen wird auf europäischer Ebene diskutiert. Nun gibt die Verbraucherzentrale einige Tipps rund um das Thema "Geplatzte Urlaubspläne." Kamen. „Nur zweieinhalb Monate vor den Sommerferien fragen uns viele Verbraucherinnen und Verbraucher, ob sie auf den Kosten für den ausgefallenen Urlaub sitzen bleiben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.20
Katharina Wagener aus Kamen ist Teilnehmerin der RTL-Show "Are you the one?" und sucht in der mehrteiligen Serie einen Mann zum Verlieben. Dazu lud die Produktionsfirma TVNOW sie und 19 weitere Singles in eine Traumvilla nach Südafrika ein, wo sich alle näher kennenlernen sollten. Foto: Oliver Lückmann
5 Bilder

Kamenerin macht bei RTL-Show "Are you the one?" mit
Wo ist mein Traummann?

Ab dem 6. Mai flimmert bei RTL mittwochs um 20.15 Uhr die neue „Love Reality Show“ mit dem Titel „Are you the one?“ über den Bildschirm. Unter den Kandidaten ist Katharina Wagener (24) aus Kamen, die auf diesem Wege ihren Traummann sucht. Nach zwei gescheiterten Beziehungen sehnt sich Kathi nach ihrem Traummann mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt. Die blonde, zurückhaltende Kamenerin würde sich am Liebsten jederzeit in die Arme eines starken Mannes fallen lassen, hat allerdings oft das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.04.20
  • 3
  • 1
Osterurlaub im heimischen Garten: Zuhause ist es am Schönsten.
4 Bilder

Osterurlaub vor der Haustür - sehr erholsam
Nur die Bundesliga fehlt uns wirklich!

Schleswig Holstein, Niedersachsen oder auch Bayern haben die Grenzen vorsorglich streng bewachen lassen, damit die „Nordrhein Vandalen“ nicht wie die Heuschrecken zu Ostern dort einfallen. Doch weit gefehlt: Der ADAC verzeichnete keine nennenswerten Staus auf den bevorzugten Ferien-Autobahnen und auch die Schaffner von der Deutschen Bahn hatten nur wenig Kontrollgänge durch die Abteile zu absolvieren. Im Kreis Unna beispielsweise blieben die meisten Bürger*Innen zuhause oder zumindest in der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.20
  • 11
  • 2

Urlaub gebucht?
Verbraucherzentrale gibt Tipps zu geplanten Reisen

Der Frühling hat begonnen, das Wetter wird wärmer, die Osterferien stehen vor der Tür. Eigentlich eine klassische Reisezeit, doch das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Deutschland hat seine Grenzen geschlossen und eine weltweite Reisewarnung bis Ende April für nicht notwendige, touristische Reisen ausgesprochen. Auch innerdeutsche Reisen sind aufgrund der bundesweiten Kontakt- und Ausgangssperren nicht mehr möglich. Die Verbraucherzentrale in Kamen erklärt die Rechte und Möglichkeiten von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.20
Endlich daheim! Große Freude bei den Heimkehrern Yvonne Pasalk-Knauf (r.), ihrem Mann Sven Knauf (2.v.r.) und ihren Eltern Regina und Harry Pasalk (hinten). Erleichtert und glücklich sind auch Yvonnes Schwester Sarah (vorne) und ihr Mann Jörg (l.) mit den beiden Kindern.
3 Bilder

Gestrandet in Simbabwe
Nach 30-stündiger Odyssee endlich zuhause!

Das Adrenalin hat ihnen zwischendurch den Schweiß auf die Stirn getrieben. Nach einer Odyssee von 700 Kilometern und zehn Polizeikontrollen bis zum Flughafen und mehreren Stunden in zwei Fliegern ist Familie Pasalk/Knauf endlich zuhause angekommen. Die Urlauber aus Unna-Lünern und Kamen waren schon vor dem bekannten Ausmaß der Corona-Krise ins Ausland geflogen. Durch Ausgangssperren und Flugstornierungen saßen sie schließlich in Simbabwe fest, und warteten auf die Rückholaktion des...

  • Unna
  • 05.04.20
Hier waren es noch glückliche Tage im Kreise der Familie in Simbabwe. Yvonne Pasalk-Knauf (2.v.l.), ihr Mann Sven (l.) und ihre Eltern (hinten) können weiterhin bei ihrer Cousine Elisabeth (M.) und ihrem Mann Danny (vorne) wohnen, bis die deutsche Familie wieder zurück nach Hause geholt wird.
3 Bilder

Familie aus dem Kreis Unna wartet darauf, zurückgeholt zu werden
Gestrandet in Simbabwe

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland wird derzeit gewarnt. Was machen aber jene, die schon vor dem bekannten Ausmaß der Corona-Krise ins Ausland geflogen sind und nun festsitzen? So ergeht es gerade einer Familie aus dem Kreis Unna, die in Simbabwe ausharrt: „Unsere letzte Info: bis Ende Mai sind alle Flüge gestrichen!“ Simbabwe ist ein Binnenland im Süden von Afrika, das für seine beeindruckende Landschaft und vielfältige Fauna in Parks, Reservaten und Safarigebieten...

  • Unna
  • 30.03.20
  • 1
  • 1

Ein Bild - Eine Geschichte
Ewige Jugend

„Ich will doch nur einmal reinschauen. Nur ganz kurz. Niemand wird es merken!“ Linette hatte schon die Hand am Deckel der kleinen Kiste, von der ein geheimnisvolles Leuchten ausging, als Josefine sie am Handgelenk packte. „Da kommt jemand, schnell hinter den Vorhang!“ Die Tür zu der kleinen Kammer öffnete sich und die Gräfin trat ein. Ohne auf die Füße zu achten, die unter dem Vorhang zu dem schmalen, hohen Fenster hervorlugten, ging sie zur Kiste und öffnete sie. Ihr Gesicht wurde in goldenes...

  • Bergkamen
  • 02.03.20
  • 2
  • 1

Ein Bild - Eine Geschichte
Der Götter Zorn

Dunkle Wolken zogen auf. Immer dichter ballten sie sich zusammen und verschlangen das Sonnenlicht, bis nur noch Dunkelheit übrig war. Siena zog den Umhang enger um sich. Sie hatte es kommen sehen, doch niemand hatte ihre warnenden Worte hören wollen. Nun würden sie alle den Zorn der Götter spüren müssen. Aufrecht stand sie inmitten des heiligen Steinkreises. Ihr Umhang flatterte im aufkommenden Wind und erste Regentropfen trafen ihr Gesicht. Sie wusste, dass es ein großer Fehler gewesen war,...

  • Bergkamen
  • 05.02.20

Ein Bild - Eine Geschichte
Spuren im Schnee

Zitternd schlang Elisabeth ihre Arme fester um sich und schaute den Weg entlang. Über Nacht hatte frischer Schnee den Park in eine weiße Decke gehüllt. Sie wartete nun seit fast einer Stunde und spürte ihre Zehen vor Kälte kaum noch. War alles doch nur ein Traum gewesen? Nach all den Jahren, in denen sie auf ein Lebenszeichen von Johannes gehofft hatte, war er ihr letzte Nacht im Schlaf erschienen. An dieser Stelle sollte sie bei Sonnenaufgang auf ihn warten, er würde kommen und sie mit sich...

  • Bergkamen
  • 06.01.20
  • 1
Ein morgendlicher Spaziergang um den See am Hotel "Zamek Ryn". Fotos (17): Carolin Plachetka
Video 17 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil II)

Die Spannung, auf unserer Reise durch das Ermland-Masuren, hielt die zwei darauffolgenden Tage weiterhin an. Die Anreise und die ersten zwei Tage unseres Kurz-Trips finden Sie hier. Dortmund/Masuren. Am Sonntag, den 15. September, ging es für unsere Reisegruppe, nach einem ausgiebigen Frühstück, nach Nakomiady (Eichmedien). Dort durften wir die Keramikmanufaktur besichtigen und erfuhren, wie speziell Kachelöfen aus dem 17. und 18. Jahrhundert restauriert oder nachgebaut werden. Neben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  • 1
Der See in Ukiel, einer von vielen tausenden Seen in den Masuren, Polen. An dem See befinden sich drei Gebäude, in denen unter anderem Squash oder Beach-Volleyball gespielt werden kann. Die Sporthallen sind für alle kostenlos. Es muss lediglich eine Reservierung vorgenommen werden.
8 Bilder

Conny & Caro on Tour
Auf Reisen im Land der tausend Seen (Teil I)

Morgens noch in der Redaktion, abends schon im Land der tausend Seen. Dortmund/Masuren. Eigentlich gibt es im Ermland und den Masuren über 2.700 Seen, aber dazu komme ich noch später... Unsere Pressereise in die Masuren und ins Ermland hat am Flughafen in Dortmund begonnen. Am Freitag, 13. September, hob unser Flugzeug pünktlich um 17 Uhr Richtung Osten ab. Nach dem ca. 80-minütigen Flug wurden wir, meine Arbeitskollegin Carolin, ein Reiseblogger aus Mallorca und ein Freier Journalist aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.12.19
  • 1
  • 1

Ein Bild - Eine Geschichte
Einsames Weihnachten

Wütend und traurig zugleich starrte Christian auf das Meer hinaus. Stundenlang war er am Strand entlanggewandert. Seine Gedanken kreisten immer wieder um den Morgen. Heute sollte eigentlich ein glücklicher Tag werden, doch wieder einmal hatte Sandra ihn sitzen lassen. Seit Wochen hatten sie geplant, Weihnachten in dem kleinen Ferienhaus von Sandras Freundin am Meer zu verbringen. Nur sie zwei allein, ohne die nervige Verwandtschaft. Und dann hatte sie ihm heute Morgen eröffnet, dass sie über...

  • Bergkamen
  • 04.12.19
  • 1

Ein Bild - Eine Geschichte
Zwerge im Elfenland

„Bei den Treppen und dem Himmelsweg habe ich sie gesehen. Sie müssen dort ihre Siedlung haben.“ Mipas drückte sich fest an den Baum und lauschte angestrengt. Was er hörte, gefiel ihm gar nicht. Die Zwerge hatten bereits entdeckt, dass sie nicht allein waren, dass das Land, in das sie eingedrungen waren, bewohnt war. Vorsichtig schaute Mipas wieder um den Baum herum, suchte nach einem Weg, um näher an die kleine Gruppe von Zwergen heranzukommen, die sich am Fuß des Eisenpfeilers um etwas...

  • Bergkamen
  • 02.11.19
  • 2

Ein Bild - Eine Geschichte
Das verschwundene Schloss

Noch immer dröhnte der Klang der zuschlagenden Tür in Sinas Ohren. Er hatte etwas Endgültiges, doch konnte sie immer noch nicht glauben, dass der Abschied für immer war. Der kalte Wind drang durch ihr Kleid und ließ sie frösteln. Er wirbelte das bunte Laub zu ihren Füßen auf und erinnerte sie schmerzlich daran, dass der Winter vor der Tür stand. Sie besaß nichts außer dem Kleid, das sie trug. So war es auch vor einem Jahr gewesen, als sie im Wald nach Pilzen und Esskastanien gesucht hatte. Der...

  • Bergkamen
  • 04.10.19
2 Bilder

Zehntklässler grüßen aus euopäischen Metropolen
Einmal Amsterdam und einmal Brüssel

Aus Brüssel und Amsterdam grüßen die Zehntklässler der Realschule Oberaden. Dabei steht bei den diesjährigen Abschlussfahrten vor allem die politische Bildung im Mittelpunkt. In Amsterdam stand ein Tag ganz im Zeichen von Anne Frank, die in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre. Anknüpfend zum Geschichtsunterricht erfuhren die Schülerinnen und Schüler neue Eindrücke. Außerdem wurdennatürlich weitere Sehenswürdigkeiten erkundet inmitten der Amsterdamer Grachten. Die Klassen 10 a und 10 b...

  • Kamen
  • 29.09.19

Ein Bild - Eine Geschichte
Zu Grabe getragen

„Oh Mann, Lisa! Das ist doch nicht dein Ernst! Es ist zu heiß, lass uns ein Eis essen.“ Lukas wandte sich demonstrativ um, doch Lisa folgte ihm nicht. Sie schaute noch einen Moment auf das Schild mit den Eintrittspreisen und stellte sich dann an der Kasse an. Lukas seufzte ergeben und gesellte sich zu ihr. „Nächstes Jahr suche ich unser Urlaubsziel aus und ich verspreche dir, es wird keine Sehenswürdigkeit zu finden sein!“ Er verzog schmollend das Gesicht. Lisa drückte ihm einen Kuss auf die...

  • Bergkamen
  • 03.09.19
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.