Sparkasse Bergkamen-Bönen unterstützt Sportschützen
Die Schießgruppe Overberge 1960 e.V. freut sich über Spende zur Modernisierung ihrer neuen Messanlage

Tobias Laaß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bergkamen-Bönen, ließ es sich nicht nehmen, die neue Anlage selbst einmal auszuprobieren.     Foto: Jörg Prochnow
3Bilder
  • Tobias Laaß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bergkamen-Bönen, ließ es sich nicht nehmen, die neue Anlage selbst einmal auszuprobieren. Foto: Jörg Prochnow
  • hochgeladen von Jörg Prochnow

Tobias Laaß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bergkamen-Bönen, besuchte am letzten Mittwochdie Kleinkaliberschützen der Schießgruppe Overberge 1960 e.V. während ihrer Trainingszeit im Sportzentrum an der Hansastraße. Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Dieter Homa und der Standaufsicht Helmut Duschinski sowie der für die Medienarbeit zuständigen Monika Dahlhoff nahm Herr Laaß die renovierte Schießanlage in Augenschein. Es handelt sich hierbei um eine Raumschießanlage für Kleinkaliberwaffen mit sechs 50m- Ständen, die variabel auf 10 m, 15 m, 25 m und 50 m genutzt werden können. Bei der inzwischen 20 Jahre alten elektronischen Auswerteanlage
wurden alle Kabel, Standcomputer und Messrahmen ersetzt. Für diesen Zweck unterstützte die Sparkasse Bergkamen-Bönen den Verein mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. „Wir freuen uns, dass wir zur Modernisierung der Anlage einen großen Teil beitragen konnten und die Anlage schnellstmöglich wieder in Betrieb genommen werden konnte“, sagte Tobias Laaß und wünschte allen anwesenden Schützen viel sportlichen Erfolg bei den zukünftigen Wettkämpfen.

Verein würde gerne Jugendliche für den Schießsport begeistern

Der auf Wettkämpfe ausgerichtete Verein verfügt zurzeit über 176 Mitglieder, davon sind 105 aktive Sportschützen. Mangel an Mitgliedernl besteht also nicht. Trotzdem würde Dieter Homa es durchaus begrüßen, wenn sich auch mehr Jugendliche für diesen Sport begeistern würden.

Autor:

Jörg Prochnow aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen