Bergkamen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Im Juni 2019 wird die Eröffnung und der Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm gefeiert. Fotos (3): privat
3 Bilder

Feierliche Eröffnung und Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm
Modernste Schießanlage Deutschlands wird im Juni eröffnet

Der Bau des Schießzentrums der Kreisjägerschaften Unna und Hamm ist auf der Zielgeraden: Am 21. und 22. Juni 2019 wird eine der modernsten Schießanlagen Deutschlands mit großem Rahmenprogramm eröffnet. Am Freitag findet ein Tag der offenen Tür von 10 20 Uhr statt. Am Samstag folgt dann die feierliche Eröffnung von 10 bis 18 Uhr. Der Schlüssel wird um 11 Uhr, begleitet von einigen Grußworten, übergeben. Alle Interessenten sind herzlich auf das Gelände an der Hansastraße 101 in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
Der Singekreis Kamen-Heeren feiert ihr 40. jähriges Bestehen. Foto: Singekreis

Musikalisches Fest mit vier Gastchören
Singekreis feiert Geburtstag!

1979 trafen sich sieben junge und sangesfreudige Menschen, um miteinander zu musizieren. So gründete sich vor 40 Jahren der Singekreis Kamen-Heeren, das am Samstag, 25. Mai, ab 18 Uhr ihr großes Jubiläum in der Kamener Konzertaula feiert. Mit dabei feiern "Clara's Voices", "Die ChorLeriker", "Sound Celebration" und die Songgruppe "Querbeet". Kamen. Gemeinsam mit dem damaligen Chorleiter Franz-Josef Chrosnik wurden mit Akkordeonbegleitung einstimmige Stücke geprobt. Der Chor wuchs schnell,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.05.19
Das Agility-Turnier war ein voller Erfolg. Foto: HSV Bergkamen 1919 e.V.

Agility-Turnier
Ein mehr als gelungenes Turnier

Zum diesjährigen Agility-Turnier in Kombination mit der Landesverbandsmeisterschaft lud am vergangenen Wochenende, 11. und 12. Mai, der HSV Bergkamen 1919 e.V. auf dem Gelände des Schützenvereins Overberge und des Bogensport-Clubs Bergkamen ein. Bergkamen. Rund 310 Teilnehmer folgten dieser Einladung. Höhepunkt der Veranstaltung war die Landesverbandsmeisterschaft am Sonntag, bei dem die Teams bei angenehmen Temperaturen ihr Können im Parcours beweisen konnten. An beiden...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.19

Konfirmation in Kamen-Methler

Am vergangenen Sonntag 12.05.2019 konfirmierte Pfarrerin Verena Mann, in der Margaretenkirche, die Konfirmanden Louisa Behrendt, Ben Breuer, Joline Hadt, Erik Illgenstein, Marie Rienermann, Theda Schmied, Lara Schulte, Jan Werning und Stella Zorle.

  • Kamen
  • 13.05.19
  •  1
Suanne Vestweber führte die Laufgruppe des TuS zum diesjährigen Sternenlauf an. Foto: TuS Weddinghofen

Freiluft
Saisonsstart beim TuS Weddinghofen 1959 e.V.

Bergkamen. Vergangenen Sonntag startete um 10 Uhr der TuS Weddinghofen 1959 e.V. gemeinsam mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband (FLVW) und den beteiligten Vereinen des FLVW zum Sternenlauf in den Bergkamener Fitness-Park. Angeführt wurde sie von Suanne Vestweber, welche beim TuS Weddinghofen 1959 e.V. die Übungsleitung der Walking-Gruppe ist und den Verein, beim FLVW für den Fitness-Park, repräsentiert. Mit der Veranstaltung beginnt die Freiluftsaison des TuS Weddinghofen 1959 e.V.....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.05.19
Die Kinder schauen den kleinen Hummeln zu, wie es beim Nestbau voran geht. Foto: Pusteblume e.V.

Zuwachs
Es „summt“ in der Pusteblume e.V.

Kamen. Die Kindertagesstätte Pusteblume e.V. ist seit einer nunmehr einer Woche stolzer Besitzer eines Hummelnestes. Seit einigen Jahren setzt sich der Verein zusammen mit den Kindern und Eltern der Einrichtung aktiv für den Bienen- und Insektenschutz ein um den Kindern bewusst zu machen, dass es ohne diese kleinen Helfer einfach nicht geht. Sie schaffen nicht nur ein Zuhause für Bienen und Hummeln, sondern pflanzen zudem viele Bäume und Blumen auf dem Gelände ein. Vergangene Woche erhielte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.05.19
Die Hasen- und Bärengruppe der AWO "Flohkiste" wurden jetzt mit dem Fußballabzeichen ausgezeichnet. Foto: AWO

Ausgezeichnet
Fußballabzeichen für AWO-Kinder

Kamen. Unter der Koordination von Norbert Franzen vom Kamener Sport Club 1972 e.V. absolvierten die Kinder des AWO Familienzentrums „Flohkiste“ (Hasen- und Bärengruppe) vergangenen Dienstag, 30. April und 7. Mai den schwierigen Parcours. Das Kinder- Fußballabzeichen kurz „KiFuß“ ist ein kindgerechtes Persönlichkeitsabzeichen, bei dem alleine die individuell erbrachte Leistung zählt. Es besteht aus 5 Bewegungs-/ Spielgelegenheiten zu fußballorientierten Basisfertigkeiten. Eltern nahmen auf...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.05.19
Robert Stams (l.) überreichte gemeinsam mit Roland Schäfer (3.v.l.) und Hein-Georg Webers (5.v.l.) von den Lions, Gisela Korfmann (2.v.l), Roswitha und Klaus-Dieter Ritter, ihren gewonnenen Fernseher sowie Ingo Schmidt (2.v.r.) und Renate Marchweka (r.), ihre gewonnenen Kaffeeautomaten. ^Foto: Lions BergKamen

Mehr als 1200 Gewinne
Lionsclub BergKamen erfreute auf dem Frühlingsmarkt

Bereits zum 9. Mal beteiligte sich der Lionsclub BergKamen am Kamener Frühlingsmarkt vom 26. bis zum 28. April, mit der beliebten Lions-Tombola. Kamen. So groß wie in diesem Jahr war der Andrang allerdings noch nie. Am Sonntag waren die Lose bereits vor 16.00 Uhr ausverkauft. Die Lions konnten nur noch Trostpreise verschenken und die Besucher auf das nächste Jahr vertrösten. Zuvor hatten die Mitglieder des Lionsclubs BergKamen und ihre Partnerinnen allerdings für viele freudige...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.05.19
Große Begeisterung 2018 bei Birgit Kurzawa: Während sie als Rettungssanitäterin für das DRK ihren Dienst auf dem Frühlingsmarkt versah, gönnte sie sich eine kleine Pause und kaufte am Stand des Lionsclubs BergKamen drei Lose. Eines der Lose bescherte ihr einen der Hauptgewinne. Zu ihrer großen Freude übergaben ihr die Lions einen 32-Zoll-Fernseher. Reinhard Middendorf (li) und Andreas Conradi (re.) mit der glücklichen Gewinnerin Birgit Kurzawa.

Zwei Fernseher, Kaffeautomaten und Smartphones
Lions-Tombola lockt mit tollen Preisen

Zum neunten Mal beteiligt sich der Lionsclub BergKamen am Kamener Frühlingsmarkt mit der beliebten Lions-Tombola. Und natürlich locken am kommenden Wochenende, 27./28. April, wieder jede Menge tolle Preise, die das Mitmachen auch lohnen – wie zwei Markenfernseher, zwei hochwertige Kaffeeautomaten, zwei Smartphones, Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik, Möbel, Handys, Haushaltsgeräte, Möbel und Warengutscheine des heimischen Einzelhandels. Insgesamt haben die Lions über 1100 Preise...

  • Kamen
  • 25.04.19

Aktive Fahrradlobby auch für Bergkamen
Schnuppertour für alle, die am Radfahren in Bergkamen interressiert sind

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Kreisverband Unna e.V. (ADFC) lädt alle Bergkamener, die an Fahrradthemen interessiert sind, zu einer Schnuppertour ein. Auf der gut besuchten ersten Informationsveranstaltung vor 14 Tagen wurde vereinbart, sich am Samstag, den 27. April 2019 um 14:00 Uhr am Rathaus Bergkamen zu einer Kennenlernen-Radtour zu treffen. Diese Radtour soll nach etwa zwei Stunden an der Schützenheide enden, wo eine Einkehr geplant ist. Dort und während der Tour haben die...

  • Bergkamen
  • 23.04.19
2 Bilder

751 Unterschriften sind schon gesammelt!
Initiative kritischer Bürger

Der Aktionskreis Wohnen und Leben Bergkamen e.V. ist am 23. März 2006 gegründet worden. Insbesondere waren es Bürgerinnen und Bürger aus Rünthe, die unter massiven Bergschlägen und Bergschäden an ihren Häusern durch den Kohleabbau zwischen 2004 und 2010 zu leiden hatten und für das Ende des Abbaus kämpften. Von Beginn an engagierte sich der 10-köpfige Vorstand aber darüber hinaus für Klimaschutz u. Energiewende (Ausbau der Erneuerbare Energien in Bergkamen) und die Entwicklung der Stadtteile. ...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.04.19
Kurt Erdmann aus Kamen Methler wurde heute mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Foto: Jürgen Thoms

Der Mann aus Methler, der die Deutsch-Japanische Beziehung gestärkt hat
Kurt Erdmann erhält das Bundesverdienstkreuz

"Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mich beauftragt, Ihnen - lieber Herr Erdmann - den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland auszuhändigen", so begann die heutige Ansprache des Landrates Michael Makiolla, als er dem Methleraner die hohe Auszeichnung überreichte. Kurt Erdmann hat sich ehrenamtlich um das Gemeinwohl der Stadt Kamen gekümmert und sich für die Förderung des Radsports auf Kreis-, Landes- und Bundes- sowie internationaler Ebene engagiert. Von Methler nach...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Links das Bild, nachdem die gequälte Katze gefunden wurde und rechts ein Foto vom heutigen Mittwoch.

Tierfreunde Kamen als Retter in höchster Not
"Happy End" für gequälte und geschundene Katze

Zwischen diesen beiden Fotos liegen gerade mal fünf Tage. Letzten Freitag wurde die kleine, rote Katze auf der viel befahrenen Werner Straße in Bergkamen gefunden und gerettet wir berichteten. Das arme Tier kauerte zwischen vorbeifahrenden Autos und konnte sich kaum bewegen, da es mit Kabelbindern fest verschnürt war.  Doch die Katze scheint einen Schutzengel gehabt zu haben. Nachdem sie gefüttert und ärztlich versorgt worden ist, geht es ihr am heutigen Mittwoch schon wieder relativ gut....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.04.19
Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe setzt sich aus den fünf Männern zusammen. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe
Ein Vorstand wie in Stein gemeißelt

Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe präsentiert sich mit Knüpfel, Meißel und Scharriereisen in den Händen nach den Neuwahlen. Kreis Unna. Mit dem erstmals gewählten Obermeister Christoph Determann aus Kamen (m.) an der Spitze gibt es zudem einen echten Generationswechsel, denn Vater Hans Determann hatte die Innung seit 15 Jahren geleitet und wurde daher von der Versammlung zum neuen Ehren-Obermeister der Innung ernannt. Im Vorstand ebenfalls dabei sind (v.l.): der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
Verrückter Fahrspaß des Round Table startet wieder am 25. Mai.
2 Bilder

Round Table Unna veranstaltet Katastrophen Rallye für den guten Zweck
Neue Schnitzeljagd per Auto

Die Katastrophen Rallye vereint eine Orientierungsfahrt mit kniffligen Denksportaufgaben und Geschicklichkeitsübungen. Das Ziel wird vorab nicht bekannt gegeben. Für alle, die nicht nur geradeaus fahren, sondern auch um die Ecke denken können: Am Samstag, 25. Mai, dürfen sich Teilnehmer auf eine Schnitzeljagd per Auto freuen. Die beliebte Katastrophen Rallye des Round Table Unna findet zum vierten Mal statt. Wie immer steht neben dem Spaß an der gemeinsamen Challenge der soziale Zweck im...

  • Unna
  • 05.04.19
Der neue Vorstand der Innung für Elektrotechnik Unna. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Vorstandswahl
Elektrohandwerk nur etwas für Männer? Von wegen!

Der neu zusammengesetzte Vorstand der Innung für Elektrotechnik Unna präsentiert sich jetzt weiblicher als zuvor. Kreis Unna. Dipl.-Ing. Silke Sprenger-Wilms aus Unna ist wie Alexander Homann aus Bergkamen neues Mitglied im Vorstand, der für die kommenden fünf Jahre unter der (wiedergewählten) fünfköpfigen Leitung durch Obermeister Rudolf Hering auas Fröndenberg (2.v.r.), den stellvertretendem Obermeister Bernd Abrahams aus Schwerte (r.) und dem Lehrlingswart Achim John aus Kamen steht....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.04.19
Das Thema des Umweltzentrums Westfalen (v.l.): Ralf Sänger, die Jubilanten Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub sowie Herbert Goldmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates). Foto: Umweltzentrum Westfalen

Danke für 25 Jahre
Das Umweltzentrum Westfalen hat zwei Gründe zum Feiern

Bereits ein Vierteljahrhundert sind Dorothee Weber-Köhling und Michael Bub dabei – und haben selbst nicht einmal daran gedacht. Umso größer war die Überraschung, als sie vom Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Herbert Goldmann, damit konfrontiert wurden. Bergkamen. „Na dann erläutern Sie uns mal, wie Sie sich die Entwicklung Ihrer Umweltpädagogik für die nächsten zehn Jahre vorstellen, Frau Weber-Köhling“, so Herbert Goldmann. Zwar kennt Dorothee Weber-Köhling ihr Gebiet aus dem FF, aber...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.19
Helga Senne (10 Jahre), Jürgen Senne (10 Jahre), Inge Grunenberg (20 Jahre) und Heinrich Baumann (25 Jahre) wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: AWO Südkamen

Ehre wem Ehre gebührt
AWO Ortsverein Südkamen sagt "Danke"

Kamen. Vergangenen Donnerstag, 21. März, wurden einige langjährige Mitglieder der AWO Ortsverein Südkamen bei der Jahreshauptversammlung geehrt: Helga Senne (10 Jahre), Jürgen Senne (10 Jahre), Inge Grunenberg (20 Jahre) und Heinrich Baumann (25 Jahre). Des Weiteren fanden Neuwahlen statt. Die alten Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wurden wiedergewählt. Neu hinzugekommen sind Margitta Haumann als Beisitzerin und Roswitha Wenzel als Kassenprüferin.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.03.19
Landrat Michael Makiolla händigte den Seminarteilnehmer*Innen ein entsprechendes Zertifikat aus.  Foto: Helmut Eckert

Zuwachs in der Seniorenberatung
16 neue "Senioren helfen Senioren"-Berater*Innen

Vergangene Woche endete die Schulung der neuen Seniorenberater*Innen der Kreispolizeibehörde Unna und 16 neue Berater*Innen aus dem gesamten Kreisgebiet stocken die örtlich im Kreis Unna bestehenden Berater-Teams auf. Kreis Unna. Sie werden als Multiplikatoren das im 24. Seminar „Senioren helfen Senioren“ (ShS) Erlernte in und bei diversen Veranstaltungen an Senior*Innen im Kreis weitergeben. Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr (auch Leiterin des Projektes „Senioren helfen Senioren“)...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.03.19
Die „Maler- und Lackierer-Innung Unna“ setzt auf Altbewertes und wählt den alten Vorstand zum neuen Vorstand. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Auf "Altbewährtes" setzen
Alter, neuer Vorstand der „Maler- und Lackierer-Innung Unna"

Die Mitglieder der „Maler- und Lackierer-Innung Unna“ setzen auf Kontinuität und wählten in der Frühjahrsversammlung gleich den gesamten Vorstand erneut zum "neuen" Vorstand. Kreis Unna. „Sicherlich ein Ausdruck des besonderen Vertrauens“, wie Obermeisterin Nicole Walger (2.v.r., Schwerte) betonte. Das Führungs-Trio komplettieren auch in den nächsten fünf Jahren die Stellvertretende Obermeisterin Heike Balve-Richard (Unna, Bildmitte) und Lehrlingswart Ralf Wyborny (Kamen, 3.v.r.). Als...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.03.19
Der neue Vorstand des TLV Rünthe. Foto: Thomas Eder

Jahreshauptversammlung
Neue Vorstandsbesetzung beim TLV Rünthe

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TLV Rünthe stand die Modernisierung der Satzung. Bergkamen. Vorausgegangen war eine Beratung durch den Landessportbund. Katja Höper, die Vereinsvorsitzende des TLV Rünthe, erklärte den anwesenden 25 Vereinsmitgliedern im Gruppenraum der Turnhalle Overberger Straße in Rünthe die Änderungen. Der Vorstand hatte viele Ausführungen juristisch präziser gefasst und insbesondere die Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.03.19
Marco hat Krebs und will die Krankheit besiegen. Foto: Daniel Magalski
2 Bilder

Helft Marco und kommt am Samstag zur Regenbogenschule nach Rünthe!
"Ich habe noch viel vor und will meine Kinder aufwachsen sehen"

"Morgen ist einer der wichtigsten Termine des Jahres für unseren Verein. Am Samstag, 23. März, findet nämlich die Typisierung für Marco statt", erklärt Dietmar Wurst, erster Vorsitzender der SuS Rünthe. Seit Wochen gibt es in der SuS Rünthe fast kein anderes Thema mehr, als Hilfe für den schwerkranken Bergkamener zu finden. Marco Füllenbach ist das mediale Interesse etwas unangenehm, da er nicht gerne im Mittelpunkt steht. Er ist vielmehr der Typ, der mit anpackt. Daher wird er am morgigen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
  •  1
Die Siedlergemeinschaft überreichte die Spende in Höhe von rund 500 Euro bei der Jahreshauptversammlung stellvertretend an Nicole Scherer, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Hospizdienst. Foto: Kai Pohle

Ein Herz für Kinder
500 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna

Die Siedlergemeinschaft "Gartensiedlung" Bergkamen hat auch im vergangenen Jahr wieder fleißig für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna gesammelt. Beim jährlichen Osterfeuer und Reibekuchentag haben die Anwohner und ihre Gäste wieder für den guten Zweck gespendet. Bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft überreichte der Vorstand zusammen mit den anwesenden Siedlern feierlich die Spende in Höhe von 500,40 EUR an Nicole Scherer, ehrenamtliche Mitarbeiterin im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.19
Karin Schäfer (4 v.r.) macht es mit dem AWO Kreisverbandsvorstand deutlich: Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus. Foto: Sebastian Laaser

Offenes Herz kennt kein Rassismus
AWO gibt Startsignal für Aktivitäten gegen Rassismus im Kreis Unna

Gemeinsam mit vielen Organisationen, Initiativen und Einrichtungen engagiert sich die AWO im Rahmen der Internationalen Aktionswochen vom 11. März bis 24. März gegen Rassismus. Kamen/Kreis Unna. Der AWO Kreisverbandsvorstand gab am Montag, 11. März, das Startsignal für die Gliederungen und Einrichtungen im Kreis Unna, die auch in diesem Jahr wieder vielfältige Aktionen gegen Rassismus und für Vielfalt organisieren. „Rassismus ist eine Bedrohung für die freie Entfaltung der Persönlichkeit,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus