Meine ersten Aufnahmen von der Kiebitzwiese

Anzeige
Gestern habe ich einen Ausflug zum "Naturschutzgebiet Kiebitzwiese" in Fröndenberg gemacht. Manche Nahaufnahmen sind nicht so gut gelungen. Mit meiner Kamera bin ich dort bei der Entfernung zum Motiv an Grenzen gestoßen.
Freue mich trotzdem, dass ich mal vor Ort war und die Tiere einmal Live beobachten konnte :-)
3
1 2
1
1 3
2
3
1 2
2 4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
12.621
Elke Preuß aus Unna | 17.11.2013 | 22:54  
60.592
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.11.2013 | 22:54  
34.212
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 17.11.2013 | 23:00  
60.428
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 17.11.2013 | 23:02  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 18.11.2013 | 01:39  
30.593
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 18.11.2013 | 09:08  
28.994
Peter Eisold aus Lünen | 18.11.2013 | 09:38  
31.397
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.11.2013 | 09:48  
53.859
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 18.11.2013 | 11:08  
17.026
Kerstin Zenker aus Bergkamen | 18.11.2013 | 12:36  
5.151
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 18.11.2013 | 19:36  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 19.11.2013 | 12:48  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 19.11.2013 | 13:11  
7.828
Wilma Porsche aus Unna | 20.11.2013 | 20:34  
55.603
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.11.2013 | 12:43  
6.836
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 27.11.2013 | 21:21  
1.792
Herbert de Groot aus Alpen | 18.01.2014 | 12:35  
34.116
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 18.01.2014 | 20:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.