Sport

Bochumer Selbstbehauptung e.V. / Banlangun e.V.
Taekwondo Poomsae Lehrgang

Am 24.03.2019 fand ein Poomsae Lehrgang mit unserem befreundeten und allseits geschätzten Großmeister Dirk Schoenen aus Eschweiler statt. Über einen Zeitraum von über vier Stunden wurden wir von Dirk in die Grundlagen und neuen Richtlinien der Taekwondo Formen eingeweiht. Neben viel Theorie kamen auch die praktischen Übungen nicht zu kurz, so dass zum Abschluss des Lehrgangs die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr erlerntes Wissen dann auch noch in einer praktischen Demonstration unter Beweis...

  • Bochum
  • 25.03.19
Sport
Black Panthers Bochum, Vizemeister in der Verbandsliga NRW 2018/19
3 Bilder

Black Panthers Bochum beenden die Floorball-Saison 2018/19 als Vizemeister

Die Black Panthers Bochum, das Floorballteam des TV Frisch-Auf Altenbochum, blieben am letzten Verbandsliga-Spieltag am vergangenen Sonntag (24.03.2019) zum ersten Mal in dieser Saison punktlos. Besonders ärgerlich war dabei, dass Tabellenführer ASV Köln 2 aus seinen beiden Spielen auch nur einen Punkt einfuhr, so dass die Panther bei erfolgreicherer Ausbeute noch den Verbandsligatitel hätten erringen können. Bereits in der ersten Begegnung brachten die Panther die Dümptener Füchse 2...

  • Bochum
  • 25.03.19
Sport
Üben der Herz-Lungen-Wiederbelebung
5 Bilder

Aufbaukurs Herz-Lungen-Wiederbelebung beim DUC Wattenscheid

Gut vorbereitet sein für den Notfall – Am 23. März 2019 wurden 18 Sporttaucherinnen und Sporttaucher des Deutschen Unterwasserclubs Wattenscheid im Kolpinghaus Höntrop in Theorie und Praxis in Bezug auf Notfälle insbesondere beim Sporttauchen ausgebildet. Beim theoretischen Teil wurden dem Teilnehmerkreis die Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Reanimation und deren Ablauf vermittelt. Ferner wurde die Einbindung der automatisierten externen Defibrillation (AED) in die Reanimation und die Bedeutung...

  • Bochum
  • 25.03.19
Politik

Kontrolle von Baustellen muss auch nach Abschluss erfolgen - CDU-Fraktion stellt Anfrage im Ausschuss für Beteiligungen und Controlling

Die CDU-Fraktion hat für die Sitzung des Ausschusses für Beteiligungen und Controlling eine Anfrage zur Baustellenkontrolle eingebracht, in der die Verwaltung nach Beschädigungen und Prüfung nach Abschluss von Baumaßnahmen befragt wird. „Seitens eines Bürgers wurde bemängelt, dass nach Abschluss einer Baustelle ein Schaden verursacht wurde, für den der Verursacher nicht belangt wird. Hierbei soll es sich um einen Betrag im vierstelligen Bereich handeln. Wenn das stimmt, dann ist die...

  • Bochum
  • 25.03.19
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Störche auf dem Prickings-Hof in Haltern

Nach langer Zeit, bestimmt über zehn Jahre, mal wieder auf dem Prickings - Hof in Haltern am See in Nordrhein-Westfalen! Hier hat sich ja einiges geändert, er ist in die Jahre gekommen Renovierungsbedürftig, kann oder muss man sagen! Haben hier ein "wenig gegessen" und haben uns auf dem Gelände ein wenig umgesehen, und diese Fotos geschossen! https://de.wikipedia.org/wiki/Prickings-Hof

  • Bochum
  • 25.03.19
  •  5
  •  3
Politik

Die Frühjahrsausgabe unserer Broschüre "StadtEcho" ist online

Die Frühjahrsausgabe unserer Broschüre "StadtEcho" ist bereits online. Die Print-Version erscheint in Kürze und liegt dann in Wattenscheid und Bochum aus. Die Themen: Wattenscheid, das Projekt „Urbane Produktion“; Bochum Nord, Transparenz von den Verantwortlichen einfordern; Mehr Europa-Engagement der Stadt Bochum. https://www.uwg-freie-buerger.de/service/stadtecho

  • Bochum
  • 25.03.19
LK-Gemeinschaft
Hier ist ja echt der Bär los.

Donnerwetter🌩
🕪Hier ist ja echt der Bär los🔊

Lachen ist gesund : Kommt ein Bär in der frühe in den Hühnerstall und ruft: "Raus aus den Federn." Zwei Bären im Gespräch : "Mein Freund Peter ist unerwartet mit meiner Frau durchgebrannt. " "Wie lange seit ihr schon Freunde?" "Seit gestern." Frühling in Sicht : Zwei Eisbären stehen vor einem Thermometer. Mensch guck mal," ruft der eine freudig aus. " Schon 34 Grad unter Null. Allmählich wird es bei und Frühling. Streusalz : Zwei Eisbären tappen durch die Wüste. Meint der...

  • Bochum
  • 25.03.19
  •  26
  •  7
Kultur
Die Jugendlichen bespielen Bochum - und nehmen Gäste auf ihre Touren durch Langendreer, Werne und Bochum-Mitte mit.

Das Schauspielhaus und drei Bochumer Schulen laden zu Touren durch die Stadtteile ein
„Bespiel mal Bochum“

„Wir entdecken die Stadt als Spielplatz“, fasst Darren O'Donnell die Stoßrichtung von „Bespiel mal Bochum“, einem ungewöhnlichen Format des Schauspielhauses, zusammen. Gemeinsam mit Jana Eiting leitet er das Projekt, bei dem Schüler der Gesamtschule Bochum-Mitte, der Nelson-Mandela-Schule und der Willy-Brandt-Gesamtschule ihre jeweilige Nachbarschaft auf neue Weise entdecken. Wer möchte, kann daran teilhaben: Am 5. April geht es durch Langendreer; es folgen Werne und Bochum-Mitte. Ein ganzes...

  • Bochum
  • 25.03.19
Ratgeber

Wissen.schafft Verstehen
Thema: Rebound Effekt

Im Rahmen der Vortragsreihe „Wissen.schafft Verstehen“ laden wir regelmäßig Wissenschaftler*innen ins Haus der Begegnung, Alsenstr. 19 a in Bochum ein, die aus ihrer Forschung und ihren Studien berichten. Das tun sie auf eine leichte und anschauliche Art und Weise. Die Inhalte der Forschung werden auf direktem Wege durch die Wissenschaftler*innen vermittelt. Thema am 27.03 um 19.00 Uhr ist der Rebound Effekt. Im Alltag versuchen wir, uns umweltbewusst zu verhalten. Wir verwenden z. B....

  • Bochum
  • 25.03.19
Politik

Marie-Agnes Strack-Zimmermann besucht Junge Liberale Bochum

Wehretat, Ausrüstung und Berateraffären sind aktuell in aller Munde. Um über Verteidigungs- und Sicherheitspolitik zu diskutieren, haben die Jungen Liberalen (JuLis) Bochum nun die stellvertretende Bundesvorsitzende und verteidigungspolitische Sprecherin Marie-Agnes Strack-Zimmermann eingeladen. „Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Frau Strack-Zimmermann. Das Thema Verteidigung geht trotz Aussetzung der Wehrpflicht auch junge Leute etwas an“, so Léon Beck, Vorsitzender der...

  • Bochum
  • 25.03.19
Blaulicht
Buschwerk und Wiesenfläche brannten auf ca. 1100 qm.

Feuerwehr bochum
Flächenbrand in Dahlhausen

Am heutigen Sonntag, 24. März, wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Flächenbrand im Bereich der Lewackerstraße durch mehrere Anrufe alarmiert. Buschwerk und Wiesenfläche brannten auf ca. 1100 qm. Der Brand wurde durch die Löscheinheiten Linden und Dahlhausen der Freiwilligen Feuerwehr mit 14 Einsatzkräften gelöscht. Ein weiteres Ausbreiten der Flammen ins Unterholz konnte verhindert werden. Der Einsatz konnte nach 1,5 Stunden abgeschlossen werden. Zur Brandursache hat die Polizei die...

  • Bochum
  • 24.03.19
Ratgeber

Aktiv gegen Brustkrebs Bochum
Nordic Walking und Yoga für Brustkrebspatientinnen

Der Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ Bochum bietet ab April wieder neue Walking- und Yoga-Kurse für Brustkrebspatientinnen an. Am 2. April startet der Nordic Walking Kurs In Zusammenarbeit mit dem VfL Bochum 1848 Leichtathletik e.V unter der Leitung von Wolfgang Neumann (18 Uhr, Leichtathletikplatz hinter dem VfL-Stadion, 8 Einheiten á 90 Min.). Vom 9. April bis 25. Juni (immer dienstags) läuft von 16.15 bis 17.45 Uhr der Kundalini-Yoga-Kurs von Susanne Breddemann im Turnstudio an der...

  • Bochum
  • 24.03.19
LK-Gemeinschaft

Lokalkompass - eine Randnotiz der Internetgeschichte
Ruhe in Frieden, Lokalkompass! Tschüss!

Wofür einen Beitrag im Lokalkompass einstellen? Um sich toll zu finden? Für manche ist das offensichtlich so. Aber Wirkungen zeigen Beiträge keine - nicht mehr. Die maßgeblichen BürgerReporter, die etwas zu sagen hatten, haben sich längst zurückgezogen. Der LK ist einfach irrelevant geworden, völlig unwichtig. In den letzten Wochen habe ich versucht, das anzuprangern bzw. diejenigen, die dafür verantwortlich sind. Es sind nicht die Beitragseinsteller, es sind eindeutig die hauptamtlichen...

  • Bochum
  • 23.03.19
  •  21
  •  2
Politik
Konferenz in Bochum: Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistraße 21, Samstag, 18. Mai 2019, 10 – 22 Uhr

18. Mai 2019: Konferenz in Bochum
"60 Jahre cubanische Revolution - Fidels Ideen leben weiter"

Das bundesweite Netzwerk Cuba lädt rund zweieinhalb Jahre nach dem Tod des großen Revolutionärs Fidel Castro zu einer ganztägigen Konferenz am 18. Mai 2019 ab 10 Uhr ins Kulturhaus Thealozzi in der Pestalozzistraße 21 nach Bochum ein. "Über ein halbes Jahrhundert eine Gesellschaft in eine Friedenszone und zu einem freien, unabhängigen Land umzugestalten, mit großen sozialen Errungenschaften und unter aktiver Teilnahme der gesamten Bevölkerung – das ist eine gewaltige Leistung. Fidel Castros...

  • Bochum
  • 23.03.19
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Zauberin Natur
Blütenträume

Den Sonnentage noch im Herzen zeige ich hier wie „mein“ Benrath gerade aufblüht. Viel Freude beim Betrachten meiner Fotos.

  • Bochum
  • 23.03.19
  •  11
  •  4
Politik
Claudia Bolesta lädt zum Info-Treffen. Foto: UWG: Freie Bürger

Informatives Treffen am Sonntag, 31. März, 15 bis 16 Uhr, in Stiepel
Claudia Bolesta : "Ich bin an einem Meinungsaustausch interessiert"

Claudia Bolesta, Mitglied der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft UWG: Freie Bürger lädt interessierte Bürger*innen am Sonntag, 31. März, 15 bis 16 Uhr, zum informativen Treffen ein. "Bürgerorientierte Politik wird erst durch den Austausch mit den Menschen vor Ort möglich. Wir sind deshalb sehr an Meinungen interessiert und auch daran, welche Anregungen die Bürger*innen haben, was Sie befürworten, kritisieren oder auch ablehnen", so Bolesta. Ort: Café in der Bäckerei Löscher, Kemnader Straße 316...

  • Bochum
  • 23.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft

Strategisches Vorgehen
Ein Mann geht in die Offensive

Lieber Herr Feldhaus Es werden sich kaum noch Interessierte finden, die sich hier im Forum austauschen möchten. Selbst der oder die Eifrigste (Angemeldete) muss feststellen, dass nicht mehr „Unterhaltsame“ im Kommentarbereich festzustellen sind, als eine Hand Finger hat. Krampfhaft festhalten an etwas, was „erstarrt“ zu sein scheint .. isch weiß net. Was ich allerdings weiß - dass ich Sie und Ihre Meinungsäußerung(en) sehr schätze.  Herr Feldhaus - schauen Sie sich meinen Schnappschuss...

  • Bochum
  • 23.03.19
  •  3
Politik
Verkehrs- und Radwegekonzept der STADTGESTALTER für Hofstede-Nord
5 Bilder

Verkehrs- und Radkonzept für den Norden von Hofstede
Hordeler Straße soll zur Radstraße werden, Dorstener Zwei-Richtungs-Radweg erhalten

Autofahrer beschweren sich, dass sie nicht mehr die Hordeler Straße befahren können. Radfahrer können mangels Radwegen das Hannibal Einkaufszentrum nicht sicher erreichen. Im Bereich Verkehr liegt im Norden von Hofstede einiges im Argen. Die Verwaltung agiert hilflos. Die Verlegung des Fußweges an der Dorstener Straße durch den Grünstreifen, weil die Radfahrer, die den Gehweg mitbenutzen sollen, von den Autofahrern nicht gesehen werden, zeigt beispielhaft, dass Verwaltung und Politik bisher...

  • Bochum
  • 23.03.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Foto Marlies Bluhm
17 Bilder

Betörend schön
Lokales aus Bochum : Ich sehe Rot

Rot ist jener Farbreiz dem man sich schwer entziehen kann. Rot gilt als Farbe des Feuers, des Blutes der Sinnlichkeit. Rot signalisiert Wärme. Rot steht für Liebe, Freude, Leidenschaft. Rot ist die züngelnde Flamme . Rot bedeutet Energie und Wärme. Rot ist aber auch Aggression und Zorn. Rot ist auffällig und signalisiert. Rot hat in der Kunst eine Jahrhunderte alte Tradition. Rot ist einfach ganz besonders . Ernüchternd gesagt: Wird diese betörende Farbe, nur wahr genommen, wenn...

  • Bochum
  • 22.03.19
  •  21
  •  3
LK-Gemeinschaft

Der Relaunch sabotiert Diskussionen
Lasst uns diskutieren - gegen den Willen der LK-Macher

Im Lokalkompass wird kaum mehr diskutiert. Und das ist von den LK-Machern so gewollt, denn Benachrichtigungen über Kommentare bekommt nur der Beitragseinsteller und nicht wie bisher alle Kommentatoren und Kommentatorinnen, Follower gibt's nicht mehr, denen man darüber hinaus Leseempfehlungen geben könnte. Die Beiträge mit den meisten Kommentaren sind zurzeit in der Regel keine heißdiskutierten Beiträge, sondern Beiträge mit irrelevanten oder netten Smalltalkkommentaren, inhaltlich...

  • Bochum
  • 22.03.19
  •  6
Politik
Europaschule Louis-Baare-Berufskolleg in Wattenscheid. Foto: UWG: Freie Bürger

Einblicke in internationale Lebenswelten
Europaschule Louis-Baare-Berufskolleg fördert den Dialog

Gemeinsame Werte, gemeinsame Zukunft – unter diesem Motto stellen sich in der Europawoche vom 4. bis 12. Mai zahlreiche Bochumer Vereine, Verbände, Schulen, Hochschulen, Kultureinrichtungen mit Aktionen vor. Für das zentrale Europa-Fest am 9. Mai auf dem Platz des Europäischen Versprechens haben die vier Bochumer Europaschulen, Neues Gymnasium, Hildegardis-Schule, Hellweg-Schule und Louis-Baare-Berufskolleg, ein gemeinsames Programm erarbeitet. Für Karl Heinz Sekowsky, Fraktionsvorsitzender...

  • Bochum
  • 22.03.19
Natur + Garten

Herrliches Zufallstreffen "mit der Natur"...
"Mein erster Fuchs in Bochum"... Halde Hannibal doch ein Biotop?

Was für ein Anblick. Heute 20,45 Uhr.Da fahre ich wegen der neuen Geschwindigkeitsbegrenzung mit 30km/h über die Provitze und wen treff ich da? "Meister Reinecke vonne Halde". Der passierte seelenruhig die Provitze aus Richtung Riemke Bahnanlagen/GMU-Gelände zurück auf "seine Halde Hannibal" die "grüne Lunge Hofstedes". Dort sollen ja seit über 30 Jahren Fuchsfamilien ansässig sein. Ob der auf dem riesigen GMU-Gelände Karnickel für seine Welpen jagt? Hoffe der lässt meine "befreundeten...

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Frühlingsexplosion

Das Wetter hält sich an den Kalender, pünktlich zum Frühlingsbeginn explodieren auch im Stadtpark die Blüten ... ... überhaupt ist unser Bochumer Stadtpark immer einen Besuch wert, allein schon wegen der schönen alten Bäume dort ... ... werde demnächst mal wieder mit ner "richtigen" Kamera dort "ablichten"

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Weite.
Marlies Bluhm Foto
19 Bilder

Verloren in der digitalen Welt?
Solange ich die Welt mit leuchtenden Augen sehe

Hört ,Hört, der moderne Mensch lebt unter uns, weit verbreitet, artgerecht gehalten. Ständig neue Aktivitäten, unterwegs sein. Die Urlaubsreise, Menschen kennenlernen, möglichst schon kurz vor Flug . Der moderne Mensch sammelt. Wie viele Freunde hast du ,wie oft bist du unterwegs ? Der moderne Mensch ist unruhig, wird noch unruhiger, wenn er untätig ist. Er hat seine Medien eingepackt. Es könnte ja jemand anrufen, faxen, simsen, und, und, und. Seine Finger gleiten unentwegt unruhig hin...

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  22
  •  6
Politik
3 Bilder

Olaf in der Beek MdB und Felix Haltt bleiben Delegierte für die FDP-Bundesparteitage.
„Ker, wat is‘ dat schön hier“ - Kreisparteitag der FDP Bochum beschließt Maßnahmenkatalog gegen Wohnungsnot.

Auf ihrem Kreisparteitag am 17. März hat die Bochumer FDP einen Maßnahmenkatalog für mehr Wohnraum in Bochum beschlossen. Kernforderungen sind u.a. die Beschleunigung und Entschlackung von Genehmigungsverfahren, die Ausweisung neuer attraktiver Baugebiete und ein neuer Anlauf für studentisches Wohnen in der Bochumer City. Außerdem freute sich der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Olaf in der Beek über den Mitgliederhöchststand von 230 Mitglieder. Auf dem Bundesparteitag wird die FDP...

  • Bochum
  • 21.03.19
Politik
Voraussichtlich ab Sommer 2020 wird an der Ruhraue in Dahlhausen das Badeverbot aufgehoben.
3 Bilder

Aufhebung des Badeverbots an der Ruhraue in Dahlhausen
Baden nicht mehr verboten

An der Ruhraue in Dahlhausen entsteht bis 2020 ein Bade- und Erholungsgelände An der Ruhraue wird ab 2020 das Baden wieder möglich sein. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch sprach von einer "Win-win-win"-Situation: Intensive Gespräche mit Vertretern der Anrainer (Anglerverein ASV Ruhr, LDSV, Ruhrtourismus Querfeldeins, Ruhrlandbühne, Linden-Dahlhauser Kanu-Club LDKC, Ruhrpiraten, DLRG) und Bezirksbürgermeister Marc Gräf haben zu einer für alle Parteien zufriedenstellenden Lösung der...

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  1
Politik
Stadtförster
Martin Erben.
4 Bilder

Aufforstung
Es grünt so grün am Zeppelindamm

Der alte Baumbestand am Zeppelindamm war nach Sturmtief "Friederike" ausgedünnt, die Bäume waren nicht mehr imstande, einander zu stützen. Die Stadt ließ großflächig roden. Der Protest seitens der überraschten Bürger war groß. Nach intensiver Vorarbeit und langen Gesprächen mit dem Stadtwald Verein forstet die Stadt nun auf. Stadtförster Martin Erben hat uns Antworten zu einigen Fragen gegeben. 1. Warum wurden Eichen gepflanzt und welche Sträucher sollen gesetzt werden? Eichen sind sehr...

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  1
Blaulicht

Vergewaltigungsvorwurf : "Hörensagen" reichte nicht aus – Freispruch

Ein 22jähriger wurde heute vom Jugendschöffengericht freigesprochen. Der Tatvorwurf der sexuellen Nötigung bzw. Vergewaltigung bestätigte sich nicht. Die Details der Anklageschrift, wenn es denn so gewesen wäre, sind an Abscheulichkeit nicht zu überbieten, sagte Richter Dr. Lucks am Ende der über zweistündigen Hauptverhandlung. Der 22Jährige leidet unter einer Intelligenzminderung, die dem Entwicklungsstand eines neun- bis zwölfjährigen Kindes entspricht. Er wurde beschuldigt, an einem...

  • Hattingen
  • 21.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Frühlingsgefühle
Ein kleines Gedicht

Die Sonnenstrahlen wärmen,  die Bienen schwärmen. Mit viel Gebrumm fliegt eine dicke Hummel um mich rum. Die Amsel singt ganz hoch im Baum. Das Herz geht auf, es ist ein Traum.

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  16
  •  3
Ratgeber
3 Bilder

Englisch Kurs für Senioren
Do you speak english? Englisch Kurs für Senioren

Do you speak english?  Englisch Kurs für Senioren Der Kurs Englisch ganz von Anfang an richtet sich an junggebliebene Senioren die Lust am Lernen und Spaß an Sprachen haben. Die Unterrichtszeit beträgt 60 Minuten je Lerneinheit und wurde bewusst gewählt, um eine Überforderung zu vermeiden. Das Unterrichtsmaterialen (Kopien) werden kostenlos gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt, damit ein effektiver Lernerfolg erzielt werden kann. Wo? Im Seniorenbüro Mitte,...

  • Bochum
  • 21.03.19
Ratgeber
3 Bilder

Augusta Kliniken wachsen in Linden

Die Bagger haben längst ganze Arbeit geleistet auf dem Gelände der Augusta Kliniken an der Dr.-C.-Otto-Straße 27 in Bochum Linden und die Bauarbeiter haben die Bodenplatte bereits gegossen. Nun fangen sie an, das neue Gebäude in die Höhe wachsen zu lassen. Auf dem Klinikgelände, in direkter Nachbarschaft zum Begegnungszentrum, entstehen auf zwei Ebenen Räume für insgesamt vier Arztpraxen. „Wir wollen dort unser eigenes hausärztliches Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Augusta Bochum-Linden...

  • Bochum
  • 21.03.19
Kultur
"Iphigenie" schafft immer wieder Momente von ungewöhnlicher Intensität.

Dusan David Parizek schlägt im Schauspielhaus einen Bogen von Euripides zu Elfriede Jelinek
Iphigenie unter Hooligans

Der Regisseur Dusan David Parizek wirft in seiner eigenwilligen Adaption der „Iphigenie in Aulis“ des Euripides', die er auf erhellende Weise mit Elfriede Jelineks „Ein Sportstück“ verknüpft, unangenehme Fragen auf: die nach der Massenbasis, die jeder Herrscher braucht, um Krieg führen zu können, und die nach der Rolle von Frauen bei gewalttätigen Auseinandersetzungen. Wer „Iphigenie“ vor allem in Goethes versöhnlicher Version kennt, wird im Schauspielhaus mit der verstörenden Vorgeschichte...

  • Bochum
  • 21.03.19
Fotografie
30 Bilder

Großbritanniens Geheimagent
James Bond-Ausstellung

Dass Grobritanniens bekanntester Geheimagent aus dem Bochumer Stadtteil Wattenscheid stammt, wissen bisher wohl nur wahre Fans. So steht es in dem Buch "James Bond: Die autorisierte Biografie von 007", die 1973 von einem ehemals engen Mitarbeiter des Bond-Autors Ian Fleming geschrieben wurde. Mit einer Ausstellung will Bonds Heimatstadt nun dafür sorgen, dass diese Verbindung bekannter wird: Unter der Überschrift "In geheimer Mission - Der Spion, der aus Wattenscheid kam", sind vom 1. Februar...

  • Bochum
  • 20.03.19
Politik

Bessere Baustellenkoordination: Herner Straße nicht weiter belasten - CDU-Fraktion beantragt Anpassung des Baubeginns an der Tenthoffstraße

„Die Tenthoffstraße soll für 5 Monate voll gesperrt werden. Gleichzeitig endet die Vollsperrung an der Poststraße zwischen Auf dem Dahlacker und Hofsteder Straße planmäßig erst im Juni. Wenn beide Vollsperrungen zur gleichen Zeit durchgeführt werden, fließt zusätzlicher Ausweich- und Umleitungsverkehr auf die Herner Straße. Von Osten und Westen gleichzeitig“, erklärt Dirk Schmidt, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bochum, den Anlass für einen Antrag zur nächsten...

  • Bochum
  • 20.03.19
  •  4
Politik

Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” regt Parken auf dem Dach an.
Supermärkte künftig mit Wohnen kombinieren.

“Warum muss eigentlich beim Bau von Supermärkten so viel Raum vergeudet werden? Anstatt ebenerdige Gebäude kann man in zentralen Lagen in den höheren Geschossen Wohnen unterbringen. Zumindest die Stellplätze könnten aber aufs Dach”, sagt Dr. Volker Steude, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Diesen Aspekt brachte seine Fraktion in die Debatte. “In Wohngebieten sollen neue Supermärkte und Discounter künftig nicht mehr nur eingeschossig entstehen. Der...

  • Bochum
  • 20.03.19
Politik

Aufruf zur Teilnahme und Unterstützung des Bochumer Stadtlaufes „Urban Trail“ am 30.06.2019

Die CDU-Ratsfraktion unterstützt die Veranstaltung „Urban Trail“ am 30.06.2019 und ruft zur Teilnahme auf. Wolfgang Horneck, Vorsitzender des Ausschusses für Sport und Freizeit und CDU-Ratsmitglied:“ Dies ist genau eine Veranstaltung nach meinem Geschmack. Die Urban Trail Serie verbindet Laufen mit Kultur und Sightseeing, ohne Leistungsdruck.“ Zum 3. Mal kommt die Urban Trail Serie am 30.06.2019 nach Bochum. Die Teilnehmer laufen dabei durch die Bochumer Innenstadt und können so...

  • Bochum
  • 20.03.19
Politik
Der Infoabend findet im "WatCraft"-Ladenlokal der "Urbanisten" an der Hochstraße 72 in Wattenscheid statt. Foto: UWGFB

UWG: Freie Bürger und „Die Urbanisten“ laden am 27. März zum Infoabend ein
Thema dreht sich um Stadtviertel der Zukunft

Zu einem informativen Themenabend laden UWG: Freie Bürger und „Die Urbanisten“ am Mittwoch 27. März, 19 Uhr, in das „WatCraft“-Ladenlokal an der Hochstraße 72 in Wattenscheid ein. Wie sehen Stadtviertel der Zukunft aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Forschungsprojekt „Urbane Produktion“ des Instituts Arbeit und Technik in Gelsenkirchen. Vor allem geht es um die Frage, inwieweit alternative Produktions- und Dienstleistungsideen zu einer Quartiers-Revitalisierung beitragen können. Und es...

  • Bochum
  • 20.03.19
Politik
Hans-Josef Winkler (UWG: Freie Bürger) am Bahndamm an der Ottostraße in Wattenscheid. Foto: UWGFB

Fragenkatalog für den Bochumer Umweltausschuss
Hans-Josef Winkler: Es fehlen Information über erfolgte Ersatzbepflanzungen

In Bebauungsplänen werden stets Festlegungen zur Nachpflanzung von Bäumen, Hecken oder Sträuchern mit konkreter Ortsangabe beschlossen, währenddessen bei Baugenehmigungen auf Grundlage der Baumschutzsatzung Auflagen erteilt werden, um einen Ausgleich für die im Baugebiet beantragten Fällungen zu gewährleisten. Der Ausschuss wird über die Auflagen der erteilten Fällgenehmigungen in Kenntnis gesetzt. „Allerdings“, hat Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger festgestellt, „erfolgt im Nachgang...

  • Bochum
  • 20.03.19
Natur + Garten
Frühling wird es.
Foto:
Marlies Bluhm.
12 Bilder

LK Gemeinschaftsproduktion Marlies Bluhm und Gudrun Wirbitzky
Lokales aus Bochum : Kleine Frühlingsträume oder der Lauf des Lebens

Kleine Frühlingsträume. Die ersten Blumen blühen und schon beginnt Mensch zu träumen. Wir lassen die ersten dunklen Tage hinter uns , es zieht uns  hinaus ins beginnende Erblühen . Schon im Januar und Februar sahen wir, erste Frühlingsboten vorwitzig aus dem Erdreich gucken. Seht ,was sich an den Bäumen zeigt.  Blätter wollen heraus aus der Dunkelheit von Ast und Zweig ,es dürstet nach Tageslicht und Sonnenschein. Zugvögel kehren zurück von  ihrer langen Reise in wärmere Gefilde . Tiere...

  • Bochum
  • 19.03.19
  •  25
  •  4
Sport
2 Bilder

Saisonvorbereitung mal anders
Frauenfootballmannschaft der Bochum Miners nimmt am P6-Lauf teil

Eine andere Art der Saisonvorbereitung absolvierten die Bochum Miners am vergangenen Freitag. Teammitglieder und Unterstützer der Bochumer Frauenfootballmannschaft nahmen am P6-Lauf im RuhrPark in Bochum teil. Mit ihrer gesamten Footballmontur waren die Spielerinnen kaum zu übersehen. Neben der sportlichen Herausforderung, insgesamt 52 Höhenmeter und 4.440 Meter Laufstrecke hinter sich zu lassen, stand natürlich der Spaß im Vordergrund. Und weil Footballer eben Sportler durch und durch...

  • Bochum
  • 19.03.19
Politik

Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”: Rat schließt Lücke.
Mehr Transparenz und Kontrolle in der Hauptsatzung.

“Für den Fall, dass die Stadt Verträge mit einem ihrer Mandatsträger abschließt, haben wir mit der Änderung der Hauptsatzung nun eine Lücke geschlossen”, sagt Dr. Volker Steude, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. “Zukünftig muss der Rat auch zustimmen, wenn ein Verein durch ein Ratsmitglied vertreten wird”, ergänzt Susanne Mantesberg-Wieschemann. Dazu gab es in der aktuellen Ratsperiode bereits lebhafte Diskussionen. “Auf unserem Antrieb hin wurde...

  • Bochum
  • 19.03.19
Blaulicht
"Irmchen" ist der kleinste Streifenwagen im Revier und Maskottchen der Bochumer Polizei. Der blau-silberne Flitzer steht sinnbildlich für moderne und sympathische Polizeiarbeit - ganz nah am Bürger.Foto: Polizei
6 Bilder

Polizei Bochum
Hundert Jahre kann jeder - Polizei Bochum feiert 110-jähriges Jubiläum

Das Präsidium wird hundertzehn - im Juni wird mit Festakt und Tag der offenen Tür gefeiert Am 15. Juni 1909 wurde dem "Königlichen Polizeipräsidenten" Karl Gerstein die Polizeiverwaltung für Bochum und Herne offiziell überstellt. Auf den Tag genau 110 Jahre später begeht die Polizei den Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür und nimmt die Bürger mit auf eine spannende Zeitreise "ihrer" Polizei. Von Sabine Beisken-Hengge "110 ist die Nummer, mit der die Menschen die Polizei verbinden",...

  • Bochum
  • 19.03.19
  •  2
Kultur
Thorsten Haag vom Haus der Begegnung, Gerd und Brigitte Lichtenberger, Jens Niemeier, Sarah Lichtenberger, Gitta Inholte-Gahlmann und Frederik Gahlmann (von links) freuen sich auf die Premiere am 4. Mai.

Inklusives Claudius-Theater präsentiert sechste Inszenierung
Shakespeares „Was Ihr wollt“ als Spiel im Spiel

„Meine Lieblingsschauspielerin ist ja auch wieder dabei“, stellt Gerd Lichtenberger, gemeinsam mit seiner Ehefrau Brigitte und seiner Tochter Sarah als Vertreter der Life Jugendhilfe wichtiger institutioneller Förderer des inklusiven Claudius-Theaters, zufrieden fest. Wer den Claudius-Klassiker „Work-Life-Balla-Balla“ oder die sehr eigenwillige „Faust“-Adaption, die im letzten Jahr auf die Bühne kam, kennt, wird in der Tat viele bekannte Gesichter entdecken. Im Mai kommt das Stück auf die...

  • Bochum
  • 19.03.19
LK-Gemeinschaft
Schattenseiten des Fliegens.
Foto :
Marlies Bluhm.
2 Bilder

Unglaublich
Boeing 737: Verschlimmbesserung mit Folgen

Boeing - Absturz : US Behörde gerät wegen Budgetkürzungen und Konkurrenzkampf unter Druck ? Französische Experten kamen bei der Auswertung von Daten der Unglücke zu einem eindeutigen Ergebnis ? Schon beim ersten Absturz einer Boeing 737 Max 8 soll es Zweifel betreff der Software gegeben haben. Beim zweiten Absturz heißt es der Flugschreiber sei in einem guten Zustand und hat die Auswertung " von fast allen erfassten Daten" ermöglicht. Verschlimmbesserung eines Erfolgsmodels lese ich. Die...

  • Bochum
  • 19.03.19
  •  20
  •  6
Kultur
8 Bilder

Szenische Lesung in Hattingen
Folge deinem Traum, auch wenn er 100 km lang ist!

17.3.2019 Gut besucht war die szenische Lesung von VIGLis Wanderbühne in der Klinik Blankenstein in Hattingen. Mit kleinen Sketchen, emotionalen Gedichten, Lesung aus dem Buch "Vom Abenteuer 100 km zu laufen" und viel Musik sorgten die sieben Spieler für abwechslungsreiche 80 Minuten. Als Gäste waren neben Patienten und Klinikmitarbeitern viele Interessierte aus der weiteren Umgebung gekommen. Der Veranstaltungsraum bot alles andere als Krankenhausatmosphäre und trug mit seiner guten Akkustik...

  • Bochum
  • 18.03.19
Politik

Anschlag in Utrecht/Niederlande
Erneut mussten unschuldige Menschen sterben

Erst Terror in Neuseeland, jetzt Terror in Utrecht - entwickelen sich immer mehr Menschen zu Terroristen? Ich spreche allen Opfern der brutalen, durch nichts zu rechtfertigen terrorististischen Anschläge mein tiefstes Beileid aus (von dem Terroranschlag in Neuseeland habe ich erst jetzt erfahren). Zum Glück wurden diese Unmenschen in beiden Staaten gefasst und hoffentlich gibt es tatsächlich lebenslange Haft für diese Schwerverbrecher!! Egal, ob es sich um eine privaten Streit oder um...

  • Bochum
  • 18.03.19