Polizei Bochum
22-jähriger Motorradfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Am Donnerstagabend, dem 25.07 wurde eine Unfallstelle an der Günnigfelder Straße 71 in Wattenscheid nach einem Verkehrsunfall gesperrt. Ein junger Motorradfahrer (22, Wattenscheid) wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Sperrung dauerte bis 21 Uhr an; der Verkehr wurde abgeleitet.
Der Unfallhergang nach derzeitigem Erkenntnisstand: Gegen 19.25 Uhr befuhr der 22-Jährige auf seiner Honda die Günnigfelder Straße in Richtung Parkallee. Nahe der Ulrichstraße überholte er ein Auto, welches nach rechts auf den Parkplatz eines Discounters fahren wollte.
Vom entgegengesetzten Fahrbahnrand war zeitgleich eine 66-jährige Wattenscheiderin mit ihrem Auto bereits angefahren und wollte nach links in die gegenüber liegende Ulrichstraße einfahren. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Motorrad und Pkw, wodurch der junge Wattenscheider schwer verletzt wurde.
Die Ermittlungen im Verkehrskommissariat dauern an.

Autor:

Henry Sewitza aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.