Einbrecher gestellt
Aufmerksame Zeugen melden Pizzeria-Einbruch

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte in der Bochumer Innenstadt einen Pizzeria-Einbruch und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige, ein 49-Jähriger Bochumer, wird auf seiner Flucht durch zwei couragierte Zeugen aufgehalten.
Am 27. Juli, gegen 2.25 Uhr, drang der Bochumer durch Aufhebeln einer Eingangstür an der Herner Straße 74 in die Räumlichkeiten ein.
Als er von einem Zeugen beobachtet wurde, ließ er von seiner Tat ab und flüchtete auf seinem Fahrrad. Von zwei couragierten Männer verfolgt, konnte der dringend Tatverdächtige in Höhe des Bergbaumuseums angehalten werden. Dabei verletzte sich der 49-Jährige und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.
Gegen den polizeibekannten Bochumer dauern die Ermittlungen im Kriminalkommissariat 31 weiter an.

Autor:

Henry Sewitza aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.