Feuerwehr Bochum : Erneuter Gefahrguteinsatz
Erneuter Gefahrguteinsatz - Gefährliche Substanzen auf altem Industriegelände vermutet

7Bilder

Der Gefahrguteinsatz auf dem Gelände des alten Heizkraftwerkes konnte gegen 19 Uhr beendet werden.

Die Analyse der Proben hat ergeben, dass es sich bei den meisten aufgefundenen Stoffen um ungefährliche Chemikalien handelte.

Dennoch werden diese, sowie mehrere Milliliter ausgelaufenes Quecksilber durch eine Spezialfirma fachgerecht entsorgt. Dafür wurde die Einsatzstelle abschließend an den Besitzer des Geländes übergeben.

Seit dem Mittag um 13.10 Uhr ist die Feuerwehr Bochum erneut wegen chemischen Gefahrstoffen im Einsatz. Dieses Mal auf dem Gelände des ehemaligen Heizkraftwerkes an der Wohlfahrtstraße in Wiemelhausen.

Nach Hinweisen im Rahmen des gestrigen Gefahrguteinsatzes an der Wittenerstraße, bei dem hochgiftiges Zyankali gefunden wurde, untersuchten heute Mitarbeiter vom Umweltamt, der Polizei und der Feuerwehr verschiedene alte Betriebsgebäude auf dem Gelände des ehemaligen Heizkraftwerkes an der Wohlfahrtstraße. Dabei wurden in einem alten Laborbereich diverse undefinierbare Pulver und Flüssigkeiten gefunden, bei denen ebenfalls der Verdacht bestand, es könnte sich um gefährliche Chemikalien handeln.

Daraufhin rückten weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Bochum zu dem Gelände aus, um die Lage zunächst genauer zu untersuchen. Geschützt durch Chemikalienschutzanzüge gingen Trupps in das Gebäude vor und nahmen Proben der aufgefundenen Substanzen.

Zur Untersuchung der Stoffe wurden Einsatzkräfte der sogenannten "Analytische Task Force" (ATF) der Feuerwehren Dortmund und Köln angefordert.

Diese verfügen über ein mobiles Labor, in dem derzeit die Stoffe untersucht und analysiert werden. Sollte es sich tatsächlich um giftige Stoffe handeln, werden diese im Anschluss durch die Einsatzkräfte gesichert und fachgerecht entsorgt.

Derzeit sind 56 Einsatzkräfte vor Ort, 20 davon gehören zur ATF. Auch die Löscheinheiten Brandwacht und Querenburg der Freiwilligen Feuerwehr sind zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr im Einsatz.

Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen