Feuerwehr Bochum
Feuerwehr befreit eingeklemmten Arbeiter aus einer Hubarbeitsbühne

Bochum (ots) - Um 11:04 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Arbeitsunfall in einem Bochumer Industriebetrieb gerufen. Es rückten unverzüglich 37 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle aus. Der Verletzte klemmte mit seiner Hand in einer Hubarbeitshebebühne in ca. 3m Höhe im Korb fest. Die Hand konnte schnell befreit werden. Die verletzte Person wurde über die Drehleiter aus dem Arbeitskorb gerettet,und konnte dann dem Rettungsdienst übergeben werden. Um 11:58 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Quellenangabe: Feuerwehr Bochum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen