Polizei Bochum
In Bochum-Riemke: Polizei sucht Schamverletzer

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstagabend, 11. September, auf einem öffentlichen Parkplatz in Bochum-Riemke sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hat.

Anwohner der Cruismannstraße riefen die Polizei, als sie den Mann gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz an der Kreuzung zur Zillertalstraße bemerkten. Zeugenangaben zufolge hatte sich der Unbekannte dort zunächst mehrmals umgesehen, und schließlich sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

So wird der Mann beschrieben: 25 - 40 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, schlank, kurze, schwarze Haare. Er trug eine blaue Trainingsjacke, eine blaue Jeans und schwarze Schuhe.

Das Kriminalkommissariat 12 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 0234 909-4120 (außerhalb der Bürodienstzeit: -4441) um Hinweise.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen