Bochumer Feuerwehr im Einsatz
Industriegebiet in Gerthe hat gebrannt

Die Feuerwehr musste zu einem Brandt in der Dieselstraße ausrücken.
  • Die Feuerwehr musste zu einem Brandt in der Dieselstraße ausrücken.
  • Foto: Jenny Musall
  • hochgeladen von Jenny Musall

An der Bochumer Dieselstraße hat es diese Nacht gebrannt. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen 2.15 Uhr wurde ein Feuer im Industriegebiet an der Dieselstraße in Bochum-Gerthe gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Bürocontainer in voller Ausdehnung. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten den Brand löschen und ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Halle verhindern. Insgesamt 42 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz, die Kollegen der Löscheinheit Bochum-Nord haben die Berufsfeuerwehr unterstützt. Gegen 4 Uhr war der Einsatz beendet, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen