Feuerwehr Bochum : Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt
Mehrere nächtliche Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt

In der Nacht zum Dienstag ereigneten sich innerhalb von vier Stunden vier Kleinbrände in der Bochumer Innenstadt.

Um 20:51 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem brennenden Holzstapel in der Baugrube an der ABC-Straße gerufen. Der Zugang für die Einsatzkräfte in die Baugrube war durch die Baustellensituation erschwert. Das Feuer konnte jedoch zügig gelöscht werden.

Danach kam es bis 01:00 Uhr zu drei weiteren Kleinbränden. In der Kortumstraße und der Pariser Straße brannte jeweils ein Müllbehälter. In der Straße Hermannshöhe brannte ein Papiercontainer. Die Löscheinheit Bochum-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr konnte die Kleinbrände jeweils unverzüglich löschen.

Alle Brände konnten schnell gelöscht werden.

Pressestelle : Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen