Raubdelikt in Wattenscheid
Paketzusteller (64) überfallen

Am gestrigen 24. Oktober, gegen 13 Uhr, kam es in Bochum im Bereich der Lange Straße / Weindorfstraße zu einem Raubdelikt. Ein 64-jähriger Bochumer Paketbote war zwecks Auslieferungen unterwegs. An der Weindorfstraße wurde er vor einem Wohnhaus von zwei Männern angesprochen. Diese wollten für einen Anwohner ein Paket in Empfang nehmen. Da die Unbekannten jede Legitimierung verweigerten und an der Empfangsanschrift niemand zu erreichen war, nahm der Auslieferungsfahrer die Sendung wieder mit.
Im Bereich Lange Straße wurde der 64-Jährige dann plötzlich von diesen beiden Personen attackiert und zu Boden geschubst.
Anschließend nahmen sie das nicht übergebene Paket und flüchteten.
Die beiden Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben: beide circa 175cm groß, schwarzafrikanisch mit sportlichen Figuren. Beide trugen schwarze Hosen, davon eine mit roten Streifen. Einer trug ein Haarnetz. Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.