Polizei Bochum
Radfahrerin (29) bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstag, 16.
Juli 2019, in Bochum-Kirchharpen ist eine Fahrradfahrerin (29 Jahre, aus Bochum) verletzt worden.
Nach aktuellem Ermittlungsstand war ein 46-jähriger Duisburger um
17.45 Uhr mit seinem Auto auf dem Harpener Hellweg in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte nach links in die Straße "Am Ruhrpark" abbiegen. Zeitgleich befuhr die 29-jährige Radfahrerin den Harpener Hellweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Um einen Zusammenstoß mit dem Wagen im Kreuzungsbereich zu vermeiden, bremste die Radfahrerin abrupt ab. Dadurch stürzte sie über den Fahrradlenker zu Boden und wurde dabei verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.
Die Ermittlungen zur Unfallursache hat das Verkehrskommissariat 1 übernommen.

Autor:

Henry Sewitza aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.