Feuerwehr Bochum zieht Bilanz
Sturm Ignaz wütete über Bochum

Die Feuerwehr Bochum war Donnerstag im Einsatz, um Straßen von umgestürzten Bäumen zu befreien.
3Bilder
  • Die Feuerwehr Bochum war Donnerstag im Einsatz, um Straßen von umgestürzten Bäumen zu befreien.
  • Foto: Feuerwehr Bochum
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Sturm Ignaz hat auch in Bochum gewütet. Die Feuerwehr war seit den frühen Morgenstunden im Einsatz, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. Das Sturmtief Hendrik verlief aus Sicht der Feuerwehr Bochum jedoch in der Schlussbilanz relativ glimpflich. Insgesamt 61 mal mussten die Einsatzkräfte bis 19 Uhr ausrücken. Der Schwerpunkt der Einsätze war zwischen 10.30 Uhr und 13Uhr.

Zumeist waren es kleinere Einsätze aufgrund loser Dachziegel oder abgeknickter Äste. Stellenweise waren aber auch ganze Bäume umgestürzt, wodurch mehrere Pkw beschädigt wurden. An der Hauptstrasse 200 wurde ein Zelt auf die Oberleitung geweht, so dass es dort zu Verkehrsbehinderungen kam. Verletzte gab es zum Glück keine. Inzwischen hat sich die Lage entspannt. Es waren insgesamt ca. 90 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr im Einsatz.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen