Raubversuch in Bochumer U-Bahn-Station
Täter schlägt zweimal zu - Polizei sucht Zeugen

Die Bochumer Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls in der U-Bahn-Station in Riemke.
  • Die Bochumer Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls in der U-Bahn-Station in Riemke.
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Ein unbekannter Mann sprach am Mittwoch, 5. Februar, gegen 22.30 Uhr an der Haltestelle Feldsieper Straße/Herner Straße einen 39-jährigen Bochumer an. Plötzlich habe der Unbekannte dem Bochumer ins Gesicht geschlagen und nach dessen Tablet gegriffen, das der 39-Jährige aber festhalten konnte.

Der Täter lief Richtung Ausgang und attackierte dort einen weiteren Bochumer (25 Jahre). Der 39-Jährige ging dazwischen und wurde nochmals ins Gesicht geschlagen.Daraufhin flüchtete der Unbekannte über die Treppen nach oben und über die Herner Straße stadtauswärts in die Agnesstraße.
Die beiden Bochumer wurden leicht verletzt.

Bochumer Polizei bittet um Mithilfe

Der Mann ist nach Zeugenangaben 1,80 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, stämmig und trug zur Tatzeit einen blondrötlichen Drei-Tage-Bart, eine grüne Kappe und ein dunkles Sweatshirt.

Das zuständige Innenstadtkommissariat (KK 31) sucht nun Zeugen des Vorfalls. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte unter 0234 909-8105 (außerhalb der Geschäftszeiten unter der Durchwahl -4441).

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen