Polizei Bochum : Unfall mit der Linie 310
Unfall mit der Linie 310: Polizei sucht Fahrer eines Porsche Panamera

Die Bochumer Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Porsche Panamera. Er hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 310 am Samstagabend, 17. Oktober, entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Ein 37-jähriger Straßenbahnfahrer aus Bochum war gegen 20.35 Uhr auf der Alleestraße in Richtung des Bochumer Stadtzentrums unterwegs. In Höhe der Stahlhauser Straße kam ihm eine weitere Straßenbahn entgegen. Dahinter tauchte unvermittelt ein Porsche Panamera auf: Mit hoher Geschwindigkeit überholte er die entgegenkommende Bahn, kreuzte dabei mehrere durchgezogene Linien und bog vor der Straßenbahn des 37-Jährigen in die Stahlhauser Straße ab.

Der 37-Jährige führte eine Notbremsung durch, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Straßenbahn touchierte den Sportwagen an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Der Porschefahrer stoppte kurz, setzte seine Fahrt im Anschluss aber unbeirrt fort. Bei dem Fahrer soll es sich nach Zeugenangaben um einen Mann gehandelt haben.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An der Straßenbahn ist nach einer ersten Schätzung ein Schaden von 6.000 Euro entstanden. Auch der Porsche muss erheblich beschädigt worden sein: Die Beamten fanden mehrere Trümmerteile an der Unfallstelle.

Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats ( VK ) bitten den Porschefahrer sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Pressestelle : Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen