Polizei Bochum
Unfallflucht in Grumme: Beteiligte Pedelecfahrerin gesucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am 27. November in Bochum-Grumme sucht die Polizei nach einer beteiligten Pedelecfahrerin.

Nach eigenen Aussagen beabsichtigte ein 24-jähriger Autofahrer aus Bochum gegen 14 Uhr rückwärts aus einer Parkbox an der Küppersstraße in Höhe eines Wendebereichs auszuparken.

Beim Anfahren kam es zum Zusammenstoß mit einer unbekannten Frau, die zeitgleich mit ihrem Pedelec auf der Küppersstraße in Richtung Stadionring unterwegs war.

Durch die Kollision stürzte die Zweiradfahrerin auf die rechte Körperseite. Augenscheinlich unverletzt entfernte sie sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um eine ordnungsgemäße Unfallaufnahme zu kümmern.

Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 29 Jahre alt; bekleidet mit dunkler Oberbekleidung. Zudem trug sie einen Fahrradhelm sowie einen pinken Rucksack mit dem Logo "flink".

Die Verkehrsermittler suchen Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Insbesondere wird auch die beteiligte Pedelecfahrerin gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise richten sie bitte zur Geschäftszeit an 0234 909-5206.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen