Einbruch in Bürogebäude in Harpen
Zivilpolizisten nehmen drei Einbrecher noch am Tatort fest

Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps waren in der Nacht auf den 19. November im Bochumer Stadtteil Harpen unterwegs.
In den zurückliegenden Monaten war es im dortigen Industriegebiet vermehrt zu Geschäftseinbrüchen gekommen.
Gegen 1 Uhr beobachteten die Polizisten drei Männer, die die Eingangstür eines Bürogebäudes am Harpener Hellweg aufhebelten und die Räumlichkeiten betraten.
Wenig später nahmen die Zivilbeamten das tatverdächtige Trio fest und brachten es ins Polizeigewahrsam.  Zurzeit werden die drei polizeibekannten Personen, zwei Bochumer (26/28) und ein Castroper (39), von den Ermittlern des Kriminalkommissariats 32 vernommen - auch wegen möglicher weiterer Delikte.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.