Radioawards der 1Live-Hörer
1Live Krone 2018 gestern in der Jahrhunderthalle verliehen

88Bilder

Auf dem roten Teppich vor der Show tummelten sich die Promis - Nominierte, Musiker, Fußballer oder You Tuber. Die Party in der Jahrhunderthalle ist DAS Highlight des Jahres und die Stars kommen immer wieder gerne nach Bochum.

Voller Spannung verfolgte ein handverlesenes Publikum die Ergebnisse des Hörer-Votings. Insgesamt durften Preisträger in neun Kategorien ihre Krone in Empfang nehmen. 
Marteria und Casper ließen die Kokurrenz in gleich zwei Kategorien hinter sich und wurden von den Fans für das beste Album "1982" und als bester Hip-Hop-Act gefeiert.
Für die Beste Single des Jahres „Zusammen“ belohnten die  Hörer Die Fantastischen Vier feat. Clueso. Stellvertretend  nahm Thomas D. die Krone entgegen und dankte seinen  Musiker-Kollegen und dem Sektor.
Als Beste Künstlerin wählten die Hörer NURA, die ihren Preis ihrem verstorbenen Rapper-Kollegen Sam widmete und sichtbar und hörbar um Fassung rang.
Mark Forster holt sich das zweite Jahr in Folge die Krone als  Bester Künstler, nachdem er 2017 nach acht Nominierungen  zum ersten Mal überhaupt ausgezeichnet wurde.
Mit der Auszeichnung von Kontra K als Bester Liveact gewann  ein weiterer Deutsch-Rap Künstler eine der begehrten Trophäen  und sendete seine Probs direkt an die Fans und Hörer, die ihn  auf den Thron gehoben haben.  Als bester Newcomer des Jahres wurde der Musiker, Youtuber  und Tausendsassa Fynn Kliemann ausgezeichnet.
Mit der 1LIVE Comedy Krone zeichnet 1LIVE Künstler aus, die  in der deutschen Entertainment-Landschaft besondere Erfolge  erzielt haben, in diesem Jahr das Ausnahmetalent Chris Tall.  Und weil der am Abend in Düsseldorf einmal mehr vor ausverkauftem Haus auf der Bühne stand, überraschte Larissa Rieß ihn kurzerhand per Live-Schalte und überreichte die Comedy-Krone.
Die gerade 18-jährige, charmante Amilli aus Bochum begeistert Fans und Kritiker seit dem Sommer mit ihrem lässigmarkanten R’n’B-Sound. Sie wurde von der Auszeichnung mit dem neu geschaffenen 1LIVE Krone Förderpreis komplett überrascht und darf sich im kommenden Jahr auf besondere Unterstützung der Musik- und Eventredaktion des Senders freuen.
Ein klares gesellschaftliches Signal setzte 1LIVE in der Kategorie „Sonderpreis“. Der Sender ehrte Birgit und Horst Lohmeyer – Veranstalter des Festivals „Jamel rockt den Förster“ – aufgrund ihres außergewöhnlichen Engagements für
eine lebendige Demokratie und weltoffene Gesellschaft. Laudator Axel „Aki“ Bosse, der neben vielen nationalen Stars selbst bereits in Jamel aufgetreten ist, würdigte das Paar: „Ich bewundere ihr Engagement, ihr Durchhaltevermögen und ihre Kraft in einer Zeit des Rechtsrucks und der verbalen Grenzverschiebungen. Es ist Zeit für jeden von uns, endlich vom Sofa aufzustehen und zu zeigen: Wir sind mehr!“. Der Saal unterstrich dieses starke Statement mit minutenlangen Standing Ovation. Alle Fotos: Georg Lukas

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.