Im Mai im Musikforum - zwei Termine schon ausverkauft
"A Tribute to Johnny Cash": Nach zwei Jahren zurück auf der Bühne

Der "Man in Black" kehrt zurück: "A Tribute to Johnny Cash" erobert die Bühne im Musikforum.
  • Der "Man in Black" kehrt zurück: "A Tribute to Johnny Cash" erobert die Bühne im Musikforum.
  • Foto: Hupfeld
  • hochgeladen von Petra Vesper

Die musikalische Spurensuche geht weiter: Nach über 100 ausverkauften Aufführungen in zehn Jahren im Schauspielhaus, nach zahlreichen gefeierten Gastspielen und nach einer über zweijährigen Pause kehrt "A Tribute to Johnny Cash" jetzt wieder auf die Bühne zurück - allerdings nicht ins Schauspielhaus, sondern ins Anneliese Brost Musikforum Ruhr.

Im Mai ist es so weit - und die ursprünglich geplanten zwei Abende waren so schnell ausverkauft, dass nun ein Zusatztermin angesetzt wurde. Auch dafür läuft der Vorverkauf bereits. Wer dabei sein will, sollte also schnell sein...
Es ist das Orginal-Ensemble um Thomas Anzenhofer, das die musikalische Legende Johnny Cash mit viel Leidenschaft und Hingabe wieder zum Leben erweckt. Die Arrangements der Cash-Songs stammen von Thorsten Kindermann und Karsten Riedel, Regie führte bei der Schauspielhaus-Premiere Arne Nobel.
Die Rolle des "Man in Black" ist Thomas Anzenhofer geradezu auf den Leib - und auf die Stimmbänder - geschneidert. Und es dürfte wohl kaum einen anderen Musiker geben, der einen ähnlich ikonenhaften Charakter für die Pop-Musik und den amerikanischen Traum – und zwar die hellen und die dunklen Seiten – besitzt wie Johnny Cash.

  • Die beiden Vorstellungen am 30. und 31. Mai im Anneliese Brost Musikforum Ruhr sind bereits ausverkauft. Neu hinzu gekommen ist ein Zusatztermin am Freitag, 29. Mai, um 20 Uhr. Karten dafür gibt es bei der Bochum Marketing, Huestraße 9, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 
Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.