Anna Holzhauers „Populäre Formen“ - Neue Ausstellung in der „galerie januar“

Die auf den ersten Blick so massiv wirkenden Arbeiten von Anne Holzhauser täuschen den Betrachter.
  • Die auf den ersten Blick so massiv wirkenden Arbeiten von Anne Holzhauser täuschen den Betrachter.
  • Foto: galerie januar
  • hochgeladen von Petra Vesper

„Populäre Formen“ heißt die neue Ausstellung mit Arbeiten von Anna Holzhauer, die am Freitag, 11. Januar, um 20 Uhr, in der „galerie januar“, Eislebener Straße 9, eröffnet wird. Sie vereint neueste Arbeiten der 1980 geborenen Künstlerin, die an der Kunsthochschule Kassel studierte, aus den Jahren 2011 und 2012.

Das künstlerische Werk von Anna Holzhauer umfasst Skulpturen und Zeichnungen. Gleich im Erdgeschoss der Galerieräume in Langendreer erwartet die Besucher eine ihrer skulpturalen Arbeiten und auch im Obergeschoss sind diese zu sehen. Die Zeichnungen sind für Anna Holzhauer ein eigenständiges Medium und nicht direkt auf ihre bildnerischen Arbeiten bezogen.

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 21. Februar, jeweils donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Die Einführung bei der Vernissage am Freitag übernimmt Claudia Rinke.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.