Närrischer Landtag
Bochumer Dreigestirn besuchte den Landtag

Auf der Bühne des Landgerichts das Bochumer Dreigestirn mit Gefolge und die Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke (4. v. li.).
58Bilder
  • Auf der Bühne des Landgerichts das Bochumer Dreigestirn mit Gefolge und die Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke (4. v. li.).
  • hochgeladen von Siegfried Materna

Der Landtag außer Rand und Band: 150
Karnevalsvereine aus ganz Nordrhein-
Westfalen schickten Abordnungen in das Düsseldorfer Landesparlament. Mit dabei war auch
das Dreigestirn aus Bochum mit Jungfrau
Hanna I. (Jochen Sieberin), Prinz Marcus I.
(Vogel) und Bauer Armin I. (Papenheim). Sie
repräsentieren mit närrischer Würde ihre
Heimatstadt Bochum beim „Närrischen
Landtag 2020“. 

Das Gipfeltreffen der Dreigestirne, Prinzenpaare, Prinzessinnen und Prinzen im Landtag hat Tradition. Vor dem Höhepunkt des närrischen Treibens an den tollen Tagen zeigen die jecken Ehrengäste im Landesparlament, wie bunt und vielfältig der Karneval in Nordrhein-Westfalen ist.
Bei der Vorstellung auf der Bühne wurde die Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke mit dem diesjährigen Orden vom Festausschuss Bochumer Karneval (Motto: Alles dreht sich um Bochum) und des Dreigestirns (Motto: Auf Kohle geboren...Konfetti im Blut) ausgezeichnet.
Für die Abgeordneten aller Fraktionen und für alle Karnevalisten ist der „Närrische Landtag“ immer wieder ein großes Ereignis. So viele Dreigestirne, Prinzenpaare, Prinzessinnen und Prinzen gemeinsam auf einer Veranstaltung sieht man sonst nirgendwo. Jeder Verein hat seine eigenen Uniformen, Brauchtümer und Orden. Alles zusammen ergibt ein unglaublich das hier ein unglaublich farbenprächtiges Gesamtbild.

Autor:

Siegfried Materna aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.