Bücherflohmarkt der Leos und Lions

Eine große Auswahl an Büchern wurde von den Leos (hier: Janka Pieper) auf dem Bücherflohmarkt am vergangenen Samstag angeboten.
2Bilder
  • Eine große Auswahl an Büchern wurde von den Leos (hier: Janka Pieper) auf dem Bücherflohmarkt am vergangenen Samstag angeboten.
  • hochgeladen von Vera Eßmann

Bücher, Kinderlesezelt, Kaffee, Kuchen, Glücksrad - das war der Lions-Leo-Service-Day (LLSD) 2014 in Bochum

Einmal im Jahr findet deutschlandweit der Lions-Leo-Service-Day statt, an dem die Lions-Clubs einer Stadt zusammen mit ihrer Jugendorganisation, den Leos, eine gemeinsame Activity veranstalten. Im Rahmen dessen boten Lions und Leos am vergangenen Samstag, den 12.4., von 10.00 bis 16.00 Uhr auf dem Bongard Boulevard eine Vielzahl an Büchern pfeil. Über 60 Kisten gespendeter Literatur waren herangeschafft worden - eine unendliche Auswahl zum Stöbern! Das Motto lautete wieder einmal: "Bücher gegen Spende".
Der Leo-Club Bochum-Ruhr, zur Zeit bestehend aus etwa 12 aktiven Mitgliedern, hat diese Activity im Jahr 2010 ins Leben gerufen. Seitdem bietet der Club seine Ware mindestens zwei Mal jährlich im Rahmen von Großveranstaltungen auf dem Bochumer Boulevard an. Um stets eine gute Qualität der Bücher sicherzustellen, werden hin und wieder Bücherspenden entgegengenommen und alte Bücher aussortiert. Den Preis der Ware bestimmt der Käufer dann nach eigenem Ermessen.
Zum ersten Mal konnten diesmal die kleinsten Leseratten im Kinderlesezelt spannenden Geschichten lauschen, während ihre Eltern am Glücksrad drehten oder einfach in Ruhe eine Tasse Kaffee tranken. Besonders gut besucht war die Lesung der jungen Bochumer Autorin Catherine Granica mit ihrem Buch "Sophie und die Kraft des Lichts".
Der Erlös der Veranstaltung zum Lions-Leo-Service-Day geht in diesem Jahr an Bochumer Kinder- und Jugendorganisationen (Bericht zur Spendenübergabe folgt alsbald). Schon jetzt möchten sich die Clubs bei allen Spendern und Helfern bedanken – es war eine rundum gelungene Aktion!

Eine große Auswahl an Büchern wurde von den Leos (hier: Janka Pieper) auf dem Bücherflohmarkt am vergangenen Samstag angeboten.
Die Bochumer Lions- und Leo-Clubs veranstalten mehrmals jährlich sogenannte Activities zur Generierung von Spenden für wohltätige Organisationen oder zur direkten Unterstützung von älteren, armen oder erkrankten Mitmenschen.
Autor:

Vera Eßmann aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.