Der JuniorLeseClub-Sommer geht zu Ende

Hier konnten sich lese begeisterte Junioren einem Wettbewerb stellen, in dem sie die während der Sommerferien gelesenen Bücher vorstellten und sie anschließend in ein Logbuch eintragen konnten.
So auch in der Bücherei Langendreer. Sie lädt zu einem großen Sommerfest am 18. September ein.
Die Teilnehmer erwartet gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden ein lustiger und überraschender Nachmittag. Es gibt ein Märchenquiz, ein Bücherei-Ratespie, bei denen es schöne Preise zu gewinnen gibt, und vor allem eine Lesung von Barbara Zoschke, die ab 16.00 Uhr aus einem ihrer Bücher vorliest.
Rainer Lechtenfeld trägt mit seinem Drehorgelspiel zur Unterhaltung bei.
Höhepunkt ist aber um 17.00 Uhr die Übergabe der Urkunden an die Teilnehmer des Leseclubs.
Finanzielle Unterstützung kommt vom Kultursekretariat NRW, der „Sozialen Stadt Werne-Langendreer-Alter Bahnhof“ (WLAB) und dem Förderverein „Langendreer liest e.V.“, tatkräftig Unterstützung beim Waffel backen und Kaffeeausschank leisten die Vorlesepaten der Bücherei.
Gleichzeitig wird um 15 Uhr im Untergeschoss der Bücherei die Ausstellung „Hundertwasser – ein Kunstprojekt der Klasse 4 C der Bunten Schule“ eröffnet.
Die jungen Künstlerinnen und Künstler nutzten Kartonagen, Dosen und anderes Verpackungsmaterial, um Rohbauten zu erstellen. Diese wurden mit Farben, Kunstrasen, Perlen, Mosaiksteinchen und Vielem mehr zu farbenprächtigen, liebevoll gestalteten Hundertwasserhäusern vervollständigt.
So findet eine erfolgreiche und begeisterte Ferienaktion einen krönenden Abschluss.



Autor:

Brigitte Bablich aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen