Der Mensch macht sich arbeitslos

Der größte Feind des Menschen sind seine eigene Bedürfnisse.
Der Mensch ist mittlerweile so intelligent, dass er in manchen Bereichen sogar „vorhersehen“ kann.
Aber der Mensch möchte lieber nicht soweit schauen .
Schauen wir uns mal die SB-Kassen an.
Unter dem Schutzmantel „damit geht alles schneller“ werden sie angepriesen.
Normal bezahlte Kassierer/innen wurden und werden zukünftig damit ersetzt. Wir möchten natürlich alle nicht unsere Zeit unnötig in einer Warteschlange vergeuden. Genauso macht es ja auch Spaß, wenn man seine Waren alle selbst einscannt. Das Gefühl „ der Macht , Selbstständigkeit und Kontrolle“ wird hier gedeckt. Und der Kunde verlässt mit erhobenen Kopf den Laden.
Außer das ehemalige Verkaufspersonal, die scannen ihre Ware mit Missmut ein und verlassen den Laden mit gesenkten Kopf und dem Gefühl „ dich braucht man nicht mehr“
Irgendwann werden Zahlen vorliegen, wie viele menschliche Kassierer durch so eine SB-Kasse abgebaut werden konnten. Das hinter solchen Zahlen ganze Familien finanziell betroffen sind , das ist „vorhersehbar“. Vorhersehbar ist auch, dass es bald die „Handscanner“ dort auch im Laden zu kaufen gibt. Noch wurschteln die daran, dass man seine Waren auch mit den eigenen Smartphone einscannen soll. Aber bald wird es bestimmt die Handscanner in allmöglichen Farben zu erwerben sein. Warum sollte man nicht damit Geld verdienen? Schließlich möchte der Kunde , die Ware ja haben, also soll er auch was dafür tun. Wir sind es mittlerweile auch gewohnt. Wie oft liest man bei einer Stellenausschreibung den Zusatz: „ Aber nur mit eigenen PKW.“ …..
Also demnächst wird am Ladeneingang stehen: „ Einkauf , nur mit eigenen Scanner!“

Viele kennen noch den berühmten „Lachsack“ aus den 70 er Jahren.
Vielleicht sollte man in jeder neuen Maschine , die eine menschliche Arbeitskraft ersetzt ...ihn dort einbauen ;)

Mama, stimmt das, dass früher Menschen die Einkäufe der Kunden kontrolliert haben und man dort bezahlt hat ?

Ja, mein Schatz!

Aber dann wussten die doch genau was man so einkauft , oder?

Ja, mein Schatz !

War das nicht peinlich Mama ?

Ja, manchmal schon mein Schatz!

Ist doch schön, wenn wir jetzt nicht mehr kontrolliert werden.

Ja, mein Schatz!

Können wir heute wieder einkaufen gehen?

Nein, mein Schatz! Dafür haben wir kein Geld.

Aber warum denn nicht?

Weil ich noch keine neue Arbeit habe.

Was für eine Arbeit suchst du denn?

Das was ich jahrelang gemacht habe ...Kassiererin.

Autor:

Ruth Schindel aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.