Polnisch in Bochum
Deutsch-Polnische Gesellschaft Bochum gegründet

Interview vor der Vereinsgründung mit Emanuela Danielewicz von den Kosmolen; links: Jürgen Mittag (SBR), rechts Axel Schäfer (SPD; Deutsch-polnische Parlamentariergruppe)
2Bilder
  • Interview vor der Vereinsgründung mit Emanuela Danielewicz von den Kosmolen; links: Jürgen Mittag (SBR), rechts Axel Schäfer (SPD; Deutsch-polnische Parlamentariergruppe)
  • Foto: Thea Struchtemeier
  • hochgeladen von Thea Struchtemeier

Am Mittwoch 23.9.2020 wurde im IGBCE-Gewerkschaftshaus in Bochum die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bochum gegründet. Die große Familie der deutsch-polnischen Gesellschaften verfügt damit über ein weiteres lokales Mitglied.

Der Polnisch-Bochumer Vereinsgründung standen der SPD-Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer sowie Jürgen Mittag vom Vorstand der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets und der Europa Union Deutschland zur Seite. Der Beauftragte für die in NRW lebenden polnischstämmigen Bürger*innen, Thorsten Klute, verwies auf zahlreiche polnische Spuren in Bochum am Kortländer. Bereits jetzt befindet sich dort der Sitz des Bundes der Polen in Deutschland und Porto Polonica, die Dokumentationsstelle zur Kultur und Geschichte der Pol*innen in Deutschland. Sie wollen das Haus zu einem Informations- und Begegnungszentrum ausbauen.

Emanuela Danielewics ist erste Vorsitzende der dpg Bochum

Von zahlreich anwesenden Gründungsmitgliedern wurde Emanuela Danielewicz von den "Kosmopolen" einstimmig als erste Vorsitzende gewählt. Die deutsch-polnische Gesellschaft Bochum will polnische Spuren in Bochum deutlich sichtbarer machen und sich für eine Städtepartnerschaft - vielleicht mit der ostwärts an der ukrainischen Grenze gelegenen Großstadt Bialystok - stark machen. Dies soll Europa auch in Bochum noch weiter näher bringen. Auch die Gedenkstättenarbeit und der Umgang mit Erinnerungskulturen wurden in die Satzung mit aufgenommen.

Thea Struchtemeier

Interview vor der Vereinsgründung mit Emanuela Danielewicz von den Kosmolen; links: Jürgen Mittag (SBR), rechts Axel Schäfer (SPD; Deutsch-polnische Parlamentariergruppe)
vlnr: Thorsten Klute (Beauftragter für die in NRW polnischstämmigen Bürger*innen), Axel Schäfer (SPD; Deutsch-polnische Parlamentariergruppe), Emanuela Danielewicz Kosmolen und 1. Vorsitzende der dpg Bochum
Autor:

Thea Struchtemeier aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen