Wenn das Grauen einen Namen hat
Die Handschrift des Todes:Lokalkompass-Rezension

Spannung pur

Die Handschrift des Todes
Verlag: Heyne
Seiten: 544
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader
Originalausgabe:
THINK OFA NUMBER :
erschienen bei Crown Publishers, New York
Verlagsgruppe:
Random House 
Lokalkompass - Rezension: Gudrun Wirbitzky

Ein Brief ohne Absender eine Nummer sollst du dir ausdenken irgendeine Nummer. Kaum wendest du den dubiosen Briefumschlag siehst du,das dort diese Nummer steht ,an die du gerade gedacht hast.
Nichts ist zufällig oder?
Denn genau hier beginnt das Grauen, ein perfider Killer treibt von nun an ein grausames Spiel mit dir.
NYPD-Detective Dave Gurney hat sich längst ins Privatleben zurück gezogen.
Von Schuldgefühlen geplagt,die er sich im Zusammenhang mit dem Tod seines vierjährigen Sohnes macht,lebt er nun ein eher unaufgeregtes,verstecktes Leben.
Eines Tages jedoch wird David von seinem College Freund Mark Melley kontaktiert,der seit einiger Zeit bedrohliche Nachrichten eines Fremden erhält.
Der Fremde scheint alles über Marks Leben zu wissen.
Noch ehe sich Dave einen Reim aus einer obskuren Geschichte machen kann wird Mark ermordet aufgefunden.
Von nun an beginnt ein atemberaubendes Spiel eines kontrollbesessenen,hochintelligenten Psychopathen und einen überaus brillanten Ermittler.
Die Handschrift des Todes ist einer der besten Thriller,die ich je gelesen habe - schreiberisch eine gelungene Arbeit.Vom Stil flüssig geschrieben empfindet der Leser in diesem Roman keinen Moment der Langeweile. 
Handschrift des Todes ist ein Lese-Spaß für alle Krimifans,wenn man ein Freund von literarischen Schnitzeljagden ist.
Übrigens wir Leser müssen lange warten bis ein wohlbegründeter Verdacht auf den Täter schließt.
Eine linear durchzogene Handlung die ganz ohne Rückblicke leben kann - das gefiel mir. 
Das Finale wird zum gelungener Höhepunkt. 
Handschrift des Todes: 
Mitreißende Spannung,lebendige Charaktere ein eleganter und eindrucksvoller Stil.
John Verdon hat ein wunderbares,makelloses  Buch über die Menschen geschrieben die mit unglaublichen Makeln behaftet sind.
Wow....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen