Online-Ringvorlesung der Ruhr-Uni Bochum
Eine Religion kommt selten allein

In Corona-Zeiten präsentiert die Ruhr-Uni ihre Ringvorlesung digital.
2Bilder
  • In Corona-Zeiten präsentiert die Ruhr-Uni ihre Ringvorlesung digital.
  • Foto: RUB / Marquart
  • hochgeladen von Petra Vesper

Religionen existieren nicht im luftleeren Raum, sondern stehen im ständigen Kontakt miteinander: Sie tauschen sich aus, übernehmen Glaubensvorstellungen, Riten und Symbole voneinander - oder sie grenzen sich ab, streiten sich rhetorisch und bekämpfen sich zuweilen auch tätlich.
In einer öffentlichen Online-Ringvorlesung des Bochumer Käte Hamburger Kollegs "Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa" geben Forschende ungewöhnliche Einblicke in die facettenreiche Religionsgeschichte. Dabei richten sie ihre Blicke auf Kontaktsituationen von ganz verschiedenen Religionen.

Kostenloses Angebot ab 10. Januar

Nach dem Start im Dezember geht die Reihe am 10. Januar weiter. Bis zum 14. Februar folgen vier weitere Vorträge, jeweils montags um 18 Uhr live auf YouTube.
Das Programm im Überblick:
10. Januar: „Religiöse Vielfalt im Ruhrgebiet: Chancen und Herausforderungen“, Prof. Dr. Volkhard Krech
17. Januar: „Was passiert mit der Seele nach dem Tod? Eine unsterbliche Idee aus dem alten Iran“, Prof. Dr. Kianoosh Rezania
24. Januar: „Von der Kommunikation zur Religion: Die Entstehung des Daoismus im frühen China“, Dr. Licia Di Giacinto
31. Januar: „Weitere Details unbekannt: Das Geheimnis im Religionskontakt“, Privatdozent Dr. Knut Martin Stünkel
14. Februar: „Weit weg von Wellness: Tantrisch-buddhistische Rituale an der Seidenstraße“, Prof. Dr. Carmen Meinert

  • Weitere Informationen im Netz unter news.rub.de/
  • Die Vortragsreihe wird live auf YouTube gestreamt. Weitere Informationen zur Live-Übertragung gibt es unter ceres.rub.de/de/live/
In Corona-Zeiten präsentiert die Ruhr-Uni ihre Ringvorlesung digital.
Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen