Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet Englischkurse für Senioren an
Englisch sprechen mit den Enkeln

Kommunikation ist in den Englischkursen das A und O.
  • Kommunikation ist in den Englischkursen das A und O.
  • Foto: Ev. Erwachsenenbildung
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

„Es hat sich so ergeben, dass sich zu unseren Englischkursen überwiegend Senioren anmelden“, erzählt Doris Brandt von der Evangelischen Erwachsenenbildung, „von Anfang an geplant war das nicht. Es hat sich aber herausgestellt, dass das Vorteile hat, denn unsere Angebote orientieren sich am Lerntempo der Senioren.“

Die Evangelische Erwachsenenbildung, die im Haus der Kirche am Westring beheimatet ist, bietet verschiedene Englischkurse für ältere Anfänger mit Vorkenntnissen, die bereits begonnen haben. Brandt betont jedoch: „Ein Einstieg ist nach Rücksprache noch bis Oktober möglich.“ Die Angebote unterscheiden sich etwas in den Anforderungen, setzen aber alle ein gewisses Maß an Vorerfahrung mit der englischen Sprache voraus.
Viele Senioren fragen derzeit jedoch nach einem Kurs für Anfänger ohne jede Vorkenntnisse. „Wir reagieren grundsätzlich gern auf Wünsche unserer Nutzer“, betont Doris Brandt, die ab Januar 2020 einen entsprechenden Schnupperkurs anbieten möchte, der dann bis Mitte April laufen soll. Danach soll es einen Folgekurs geben. Brandt ermuntert Interessenten: „Anmeldungen nehme ich schon jetzt entgegen.“

Unterrichtssprache Englisch

In den Kursen für Anfänger mit Vorkenntnissen ist die Unterrichtssprache Englisch. „Die Teilnehmer“, erzählt Brandt schmunzelnd, „entdecken meist, dass sie deutlich mehr verstehen und auf Englisch formulieren können als zunächst gedacht.“
Natürlich wird die grundlegende Grammatik aufgefrischt. Akademisch trocken geht es in den Kursen allerdings nicht zu, wie Doris Brandt betont: „Die Lernenden haben sehr viel Spaß, auch weil unsere gut ausgebildeten Lehrkräfte mit modernen Methoden arbeiten und zum Beispiel Filme und Hörbeispiele einsetzen.“ Gearbeitet wird mit einem Lehrbuch.

Urlaub und Hausaufgaben

Manche möchten Englisch für den Urlaub lernen. „Viele nennen jedoch auch den Wunsch, den Enkelkindern bei den Hausaufgaben helfen zu können, als Motivation“, hat Doris Brandt die Erfahrung gemacht und fährt fort, „manche Senioren haben Kinder und Enkel in den USA oder in England.“ Themen wie das Verhalten auf Reisen und der Umgang miteinander in der Familie haben deshalb in den Kursen einen hohen Stellenwert. Doris Brandt betont jedoch: „Auch aktuelle politische Themen wie der Brexit spielen immer wieder eine Rolle.“
Acht bis zehn Teilnehmer sind in einem Kurs. Die Senioren kommen auch, um ihr Gedächtnis zu trainieren. „Bei uns geht es familiärer zu als bei anderen Anbietern“, sagt Doris Brandt, „es ist möglich, erst einmal zu einer Schnupperstunde zu kommen. Bislang sind danach aber alle geblieben. Für Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten ist Ratenzahlung möglich. In bestimmten Fällen gibt es auch Ermäßigungen.“

Infos
- Das Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung, Westring 26a, ist im Internet auf: www.eb-bochum.de zu finden. Es liegt an vielen öffentlichen Orten aus und wird auf Wunsch auch zugeschickt. Anfragen nimmt Doris Brandt unter Tel.: 96 29 04 – 662 entgegen.
- In die laufenden Englischkurse können Interessenten nach Rücksprache noch einsteigen. Anmeldungen für den Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse, der im Januar startet, sind bereits jetzt möglich. Auch hier ist Doris Brandt Ansprechpartnerin.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.