Für eine Nacht vereint: Pamela Falcon und Percival versprechen stimmgewaltigen Auftritt

Schrill und exzentrisch, aber seine Stimme und seine Auftritte versetzen die Fans regelmäßig in Ekstase.
2Bilder
  • Schrill und exzentrisch, aber seine Stimme und seine Auftritte versetzen die Fans regelmäßig in Ekstase.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Andrea Schröder

Pamela Falcon ist seit dem ersten Zeltfestival ein gern gesehener Gast in der Zeltstadt, auch bei der fünften Auflage ist die stimmgewaltige gebürtige New Yorkerin wieder mit dabei. Für ihr Konzert am 21. August hat sie sich Unterstützung von einem Sänger geholt, der es an Ausstrahlung und musikalischem Talent nicht weniger vermissen lässt: Gemeinsam mit Percival, ihrem Battle­partner aus Voice of Germany, wird sie die Zeltstadt aus den Angeln heben.
Als den „TV-Moment des Jahres“ wurde der legendäre Battle mit Percival in den Medien betitelt. Oder wie Nena auch passend sagte: „So etwas habe ich noch nie gehört - wo nimmst Du das her Pamela?“ Kein Wunder, denn ihre Version von Purple Rain hätte wohl Prince selbst vor Neid erblassen lassen. Ihre Stimme kann man wahrhaftig als ihre Geheimwaffe bezeichnen kann. Rau und kraftvoll aber gleichzeitig ligran und feinfühlig – ihr zuzuhören ist aufregend und belohnend zugleich. Ihre musikalischen Talente haben Pamela mit dem “Who´s Who” der internationalen Musikszene zusammen arbeiten lassen, in Bochum ist sie seit zwölf Jahren mit den New York Nights im Riff zu einem Stück Bochum geworden.
Der gemeinsame Auftritt mit Percival verspricht pure Gänsehaut, denn zwei derart stimmgewaltige Künstler garantieren ein unvergessliches Live-Erlebnis. Beim Zeltfestival Ruhr endlich für eine Nacht wieder vereint – Pam Falcon feat. Percival.
Als ob dies nicht schon alleine fantastisch wäre, haben sich die beiden auch noch weitere Freunde eingeladen - mit dabei sind der Sänger Daniel Vorholt sowie der Sänger und Tänzer David Nicoll aus Orlando.

Schrill und exzentrisch, aber seine Stimme und seine Auftritte versetzen die Fans regelmäßig in Ekstase.
Pamela Falcon freut sich auf ihr Konzert beim ZFR.
Autor:

Andrea Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen