Kinderensemble des Prinz Regent Theaters zeigt „Das Glück kommt wie ein Donnerschlag“
Lustvolles Spiel mit Klischees

Die jungen Schauspieler agieren in einem ungewöhnlichen Bühnenbild.
3Bilder
  • Die jungen Schauspieler agieren in einem ungewöhnlichen Bühnenbild.
  • Foto: Ernst
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

Das Kinderensemble Progenitur zeigte kurz vor der Sommerpause Guus Kuijers „Das Glück kommt wie ein Donnerschlag“ im Prinz Regent Theater – und erntete viel Applaus. Am 2. und 3. Oktober gibt es nun noch einmal die Gelegenheit, das Stück, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen anspricht, im Bochumer Südwesten zu erleben.

Regisseurin Ruth Hengel und ihre engagierten Schauspieler bringen das Publikum mit der Geschichte um die zwölfjährige Polleke, die kein Kind mehr, aber auch noch nicht erwachsen ist, zum Lachen – und Nachdenken. Die fantasievollen Kostüme, die alle Akteure in Gemeinschaftsarbeit erstellt haben, helfen dem Publikum bei der Crossgender-Besetzung, bei der die jungen Schauspieler immer wieder ihre Rollen wechseln, den Überblick zu behalten.
So ist die Inszenierung, die unter anderem vom Kulturrucksack NRW gefördert wird, ein Spiel mit immer noch wirkmächtigen Rollenklischees und regt den Zuschauer zur Selbstreflexion an – und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Termine
- Am Mittwoch, 2., und Donnerstag, 3. Oktober, ist „Das Glück kommt wie ein Donnerschlag“ im Prinz Regent Theater, Prinz-Regent-Straße 50-60, zu sehen. Beide Vorstellungen beginnen um 18 Uhr.
- Karten gibt es unter Tel.: 77 11 17.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.