Maiabendfest
Michaela die Erste ist ein weiteres Jahr Schützenkönigin

Michaela die Erste ist für ein weiteres Jahr Schützenkönigin beim Bürgerschützenverein Harpen.
  • Michaela die Erste ist für ein weiteres Jahr Schützenkönigin beim Bürgerschützenverein Harpen.
  • Foto: BSV Harpen / Sendlak
  • hochgeladen von Jenny Musall

Die Maiabendgesellschaft musste aufgrund der akuten Situation mit dem Corona-Virus das Maiabendfest absagen. Eine Verschiebung kommt für den Bürgerschützenverein Harpen und der Stadt Bochum nicht in Frage. Auch für Königin Michaela die Erste hat das Folgen.

Es ist nicht das erste Königsschießen, was ausfällt. In der Zeit von 2013 bis 2015 war Marcus Häusler bereits für mehrere Jahre König, da der Bürgerschützenverein Harpen wegen einer Veränderung des Waffenrechts nicht schießen konnte. Nun ist auch Königin Michaela die Erste wegen des Corona-Virus betroffen. „Jetzt lassen die Verbote wegen des Virus keine königliche oder kaiserliche Nachfolge zu. Da werde ich wohl eher als „Corona-Königin“ in die Geschichte eingehen“, sagt Michaela Steinbusch. Sie sei selbst enttäuscht gewesen, dass das Maiabendfest inklusive Königsschießen des BSV Harpen abgesagt worden ist. Aber die Kette werde sie ein weiteres Jahr mit Stolz tragen.

Unterstützung von allen Seiten

Außerdem ist die Unterstützung von Familie, Freunden und dem Verein genauso hoch, wie im Jahr zuvor. „Obwohl jeder in der Blau-Weißen Familie traurig ist, dass ein Virus so eine Macht auf unser aller Leben hat“, gesteht die 51-Jährige. Dazu sei der wirtschaftliche Druck nicht so hoch, wie in anderen Vereinen. Bereits vor Jahren hat der BSV der Erwartungshaltung entgegengewirkt, dass ein König oder Königin alle aushalten muss. „Aber trotzdem gibt man mal eine Runde“, so die Königin weiter. Daher gibt es in dem Verein nicht die wirtschaftlichen Verpflichtungen, wie in anderen Kompanien.

Dass man in Harpen nicht um das Maiabendfest herum kommt, wird spätestens bei den gut besuchten Umzügen durch das Dorf und der Kirmes deutlich. So ist es auch bei der Schützenkönigin nicht anders gewesen. „Mein erstes Maiabendfest war 1979 als Kind im Fanfarenzug“, erinnert sich Steinbusch. Später sei das Interesse an der „Herzilein-Gruppe“ und dem Schützenleben dazu gekommen. „Zu meinem 40-Jährigen Vereinsjubiläum wollte ich die Königswürde erreichen.“ Das ist der Bochumerin auch gelungen.

Königsschießen erst im nächsten Jahr

Anlässlich erst zum 633 Maiabendfest wird ein neuer Schützenkönig in Harpen ermittelt.
Nach Absage sämtlicher Veranstaltungen blickt der BSV bereits in das nächste Jahr. „Alle Veranstaltungen sind verständlicherweise abgesagt worden“, sagt Hans-Heinrich Albert genannt Schürenhöfer von den Harpener Bürgerschützen. „Die behördlich angeordneten Maßnahmen tun uns weh, sind aber nachvollziehbar“. Für den BSV, entstehe laut „Hansi“ ein wirtschaftlicher Schaden, da der Harpener BSV als Mitträger des Maiabendfestes betroffen ist.

„Aber wir sind nicht die einzigen Vereine, die betroffen sind. Wir wollen nicht jammern. Betroffen sind auch sehr viele Gewerbetreibende – hier sind unzählige Existenzen bedroht“, so „Hansi“ zum Schluss. Und wie geht die Schützenkönig mit der aktuellen Situation auf dem Straßen um? „Ich bin Verkäuferin. Das sagt alles ...“ sagt Michaela die Erste abschließend.

Weitere Informationen zum Maiabendfest gibt es >>hier<< 

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen