Riemker Narren sind OK _ Karneval bei der Kolpingsfamilie

Gerd P.:  Moderator des Abends
69Bilder

KARNEVAL BEI DER KOLPINGSFAMILIE BOCHUM-RIEMKE

Der Franziskussaal war gut gefüllt. Die Gäste sorgten mit karnevalistischer Stimmung und die Aktiven (alle aus der eigenen Gemeinde) mit guten Auftritten für einen gelungenen Abend.
Elf Programmpunkte ließ die Narren bis weit nach Mitternacht feiern:
Kolpingchor, 4 Büttenreden, MAYETT, die WITTEN-WIEVER, JERICHO, 3 Ehemalige von Ratz-Fatz sowie das Männerballett mit „Tanz der kleinen Schwäne“.

Aufgelockert wurde der Abend durch Schunkelrunden sowie Musik zum Tanz vom DJ.

Ein Team der KJG übernahm den Service für Speisen uns Getränke.

Zum Programmschluss trafen sich alle Aktiven auf der Bühne um gemeinsam mit den Gästen ein Abschlusslied mit mehreren Strophen (Melodie: Wie schön dass Du geboren bist) zu singen:

„Heute sind mal wieder, wie fast jedes Jahr,
alle Leut‘ zusammen, im Franziskussaal“…..

Autor:

Monika Prigge-Lücke aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen