"Zwischenrufe" aus dem "Stadtspiegel" liegen nun als Buch vor
Über Gott und die Welt

Werner Posner hat die "Zwischenrufe" für das Buch "Und in allem Gott" ausgewählt.
  • Werner Posner hat die "Zwischenrufe" für das Buch "Und in allem Gott" ausgewählt.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

"Vielen sind die 'Zwischenrufe' immer noch ein Begriff, sie erinnern sich gern an sie", hat Werner Posner, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, die Erfahrung gemacht. Grund genug für ihn, die Kolumnen, die von 2000 bis 2013 in den Samstagsausgaben des "Stadtspiegel" erschienen, zu sichten. Eine Auswahl liegt nun als Buch vor.

Zu Wort kommen Mitglieder sowohl der christlichen Kirchen als auch der jüdischen und muslimischen Gemeinden, wobei Theologen und Laien gleichberechtigt nebeneinander stehen. Sie schreiben buchstäblich über "Gott und die Welt", sprechen mit ihren Texten in den Lebensalltag hinein, wie Werner Posner es ausdrückt. Dass die Texte nach wie vor aktuell sind, können die Leser feststellen, wenn sie "Und in allem Gott" - so der vom Herausgeber gewählte Titel - aufschlagen.
So sind die Überfischung der Meere und die ungerechte Verteilung materieller Güter auf der Welt auch heute noch akute Probleme, die sich aus religiöser Perspektive erörtern lassen. Zugleich nutzen die Autoren die Gelegenheit, Eckpunkte des religiösen Kalenders wie Jom Kippur, Ramadan oder die Adventszeit vorzustellen und auf ihre Relevanz für die heutige Zeit hin zu befragen.
Das tun die im Buch vertretenen Autoren auf mal humorvolle, mal nachdenkliche Art. Ihre Äußerungen füllen die Auffassung, es sei Kern vieler Religionen, sich öffentlich zu Wort zu melden, die Superintendent Gerald Hagmann in seinem Geleitwort vertritt, auf eindrucksvolle Weise mit Leben.

Das Buch
- Und in allem Gott. Christliche, jüdische und islamische "Zwischenrufe". Hg. von Werner Posner. Evangelische Perspektiven (Heft 17). ISBN 978-3-7519-7354-0.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen