Shows in der Bochumer Jahrhunderthalle abgesagt
Urbanatix fällt auch 2021 aus

2019 hatte die Urbanatix-Crew mit "X" eine packende Geburtstagsschow in der Jahrhunderthalle gezeigt.
  • 2019 hatte die Urbanatix-Crew mit "X" eine packende Geburtstagsschow in der Jahrhunderthalle gezeigt.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Petra Vesper

Fans von Urbanatix müssen jetzt ganz tapfer sein: Nachdem die Street-Art-Show in der Bochumer Jahrhunderthalle bereits im letzten Jahr abgesagt werden musste, macht die Corona-Pandemie nun auch der Neuauflage in diesem November einen Strich durch die Rechnung. Urbanatix-Begründer und -Regisseur Christian Eggert und Jahrhunderthallen-Chef Andreas Kuchajda gaben am Mittwoch, 13. Oktober, das Aus für 2021 bekannt. Bereits gekaufte Karten behalten aber ihre Gültigkeit, können alternativ aber auch zurück gegeben werden.

Risiko für Kinder und Jugendliche

Ein Showerlebnis für die ganze Familie – für alle Generationen; spannende Unterhaltung, atem(be)raubende Akrobatik, coole Beats und vieles mehr - dafür steht Urbanatix. Ein Abend voller Spaß und Unbeschwertheit, bei dem Jung und Alt die Möglichkeit haben, dem Alltag zu entfliehen und die Sorgen hinter sich zu lassen lassen. Die derzeitige Situation mache es jedoch unmöglich genau dieses Gefühl zu vermitteln, so Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH und damit "Hausherr" der Jahrhunderthalle. Gerade die jüngeren Besucher, die sich zurzeit noch nicht impfen lassen können, würden einem hohen Ansteckungsrisiko ausgesetzt werden. „Wir wünschen uns, dass unsere Besucher ausgelassen und sorgenfrei einen wunderschönen Abend in unserem Haus verbringen. Aber der Schutz unsere Besucher steht für uns an erster Stelle, daher werden wir Urbanatix auch in diesem Jahr aussetzen müssen“ 
„Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2022. Auch wenn es bis dahin noch ein wenig Zeit vergeht, ist Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude“, so Kuchajda weiter.

Pläne für 2022

Christian Eggert, Regisseur und kreativer Kopf von Urbanatix, ergänzt: „Wir hätten dieses Jahr sehr gerne gespielt, haben aber - wie ich denke - mit der Absage zwar eine schwere, aber auch verantwortungsvolle gemeinsame Entscheidung getroffen. Wir sind auf jeden Fall schon voller Ideen und Vorhaben, um die Zeit bis 2022 zu füllen und dann Urbanatix für unsere großartigen und treuen Fans in der Jahrhunderthalle Bochum mit urbaner Energie und mitreißender Artistik neu zu inszenieren.“

Tickets behalten Gültigkeit

Eine gute Nachricht für alle diejenigen, die bereits für die diesjährig angesetzten Urbanatix Shows Karten gekauft haben: Diese bereits erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit für 2022, können alternativ aber auch erstattet werden. Weitere Informationen erhalten Kartenbesitzer in Kürze über Ihren Ticketanbieter.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen