Interaktive Erlebnissausstellung für Kinder und Eltern im Thealozzi
Wandeln durchs Geistercamp

Aus dem geplanten "Kulturerlebnis-Camp" wird in diesem Jahr ein "Geistercamp" für Kinder von acht bis 13 Jahren im Thealozzi.
  • Aus dem geplanten "Kulturerlebnis-Camp" wird in diesem Jahr ein "Geistercamp" für Kinder von acht bis 13 Jahren im Thealozzi.
  • Foto: Thealozzi
  • hochgeladen von Patricia Porwol

Das Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistraße 21, bietet von Montag, 20., bis Samstag, 25. Juli, jeweils von 14 bis 18 Uhr als Alternative zum "Kulturerlebnis-Camp" ein "Geistercamp" an.

Das Rechercheprojekt für Kinder von acht 13 Jahre soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich mit dem eigenen Tun und der eigenen Kreativität auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck wurde kurzfristig eine Ausstellung konzipiert. Mit der Möglichkeit zur interaktiven Erstellung neuer Materialien, Inhalte und Präsentationen werden die Besucher dazu eingeladen, mit digitalen, audiovisuellen, aber auch realen Mitteln zu einem erweiterten Teil der Ausstellung zu werden.

Raum für Neues

Ausgangspunkt ist das geplante Thema des Camps: "Wir sind der Wandel" Mit Blick auf die Verwandschaft von "Wandel" und "wandeln" wird die Verbindung zum Wandern und Spazierengehen gezogen mit Assoziationen wie: Der Weg ist das Ziel, weg vom zielgerichteten Tun, Anstandsregeln und Abstandsregeln, Achtsamkeit, Nähe-Distanz-Ausweichen(müssen).
Diese Art von Promenade soll durch die geplante Installation führen. Gespickt ist die Ausstellung mit verschiedenen Mitmachaktionen für die Kinder: Hier kann viel Neues entstehen, dokumentiert werden und in die Ausstellung einfließen.

Elternprogramm

Die Eltern bekommen die Gelegenheit, im Open-Air-Kino Filmbeiträge der vergangenen Kulturerlebnis-Camps anzuschauen, Porträt-Fotos im Haus, eine Slide-Show im Foyer und eine Klanginstallation im Dark Room zu erleben.

Es werden immer Gruppen mit sechs Personen durch die Stationen geführt. Eine Voranmeldung unter Tel : 17590 oder per Mail an: info@thealozzi.de ist erforderlich.

Autor:

Patricia Porwol aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen