Wunder der Musik - das irische Lied...

Irisches Lied,
Sehnsuchtsmelodie
im ¾ Takt.
Raumklang der Freude,
wippender Fuß,
aus kraftvollem Erdreich
Wellen des Glücks.

Ich singe es den Nachtheimkehrern
am Straßenrand.
Sie lachen.
Erklären mich für verrückt.
Tanzend erklimme ich Stufen,
umarme die Laterne,
winke dem Mond.

Gebet für das Leben,
die kurze Zeit,
und es verklingt
im frühen Vogelsang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen