Freiheitsdrang wird immer größer
Bochum: Niedrige Inzidenz aber wie lange - zahlreiche Verstöße gegen die Corona - Regeln

Symbolfoto:
Pixabay

Um die Corona-Schutz-Verordnung durchzusetzen hatte die Polizei am Wochenende alle Hände voll zu tun. Am Freitag sammelten sich 250 Menschen rund um das Bochumer Schauspielhaus und weitere 100 vor dem Musikforum. Bis 22 Uhr wuchs die Menge auf etwa 400 Personen. Nachdem Polizei und Ordnungsamt die Plätze räumte wichen die zum größten Teil Jugendlichen auf den nahegelegenen Konrad-Adenauerplatz und ins Bermuda-Dreieck aus.

Aber damit nicht genug:
300 Menschen sammelten sich inzwischen am Musikforums - das führte zu etlichen Platzverweisen.
Viele der Anwesenden trugen weder Corona-Schutzmasken und auch von Abstand keine Spur.
Das ist nicht okay.

Wenig später:
Erhebliche Ruhestörungen und Belästigungen führten zu weiteren Räumungen.

Quelle: Funke Medien

Montag der 14.06.2021 :
Ab heute gibt es mehr Freiheiten.
Setzen wir unsere frischgewonnene Freiheit leichtfertig aufs Spiel?

Leider:
Inzidenzen steigen schnell wie uns die Vergangenheit gezeigt hat.

Covid19 ist noch unter uns:
Nicht vergessen. 

Bitte nicht wieder:
Zahlen hoch - Zuhause bleiben .

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

106 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen