Studie unter Laborbedinungen
Coronavirus überlebt auch auf Handydisplay

Hände weg vom Smartphone ?

Nachgedacht:
Wie oft greifen wir täglich zum Smartphone?
Soll nicht ganz ungefährlich sein, denn laut Studie der Wissenschaftsbehörde Csiro im Fachblatt ,,Virology Journal" kann das Coronavirus 28 Tage auf der Oberfläche deines Handydisplays überleben. 
Bei 20 Grad Celsius, also Raumtemperatur, hält sich der Virus besonders gut.
Der australischen Studie zu folge überlebt der Virus auf glatten Oberflächen wie Glas oder Edelstahl bis zu 28 Tage?
Was tun?
Hände weg vom Smartphone ?
Heizung aus?
Handy Stoßlüften ?
Na, das nenne ich Aussichten.
Trotzdem:
Ich habe schnell das Display desinfiziert bevor es mich infiziert. 
Man weiß ja nie.
Hilfe....
Da lese ich lieber das hier:
Lt.
Bundesinstitut für Risikobewertung gibt es bislang keine Fälle, bei denen Covid-19 durch Kontakte zu kontaminierten Gegenständen auf Menschen übertragen wurde.
Puh, nun bin ich aber beruhigt.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

83 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen