Endemische Phase in 2 Monaten
Dänische Top-Epidemiologin sieht das ende der Corona-Pandemie

Nein, das Coronavirus wird nicht verschwinden aber trotzdem gibt es Hoffnung, dass die endemische Phase noch in diesem Jahr beginnen wird. Wo die Omikron-Variante sich bereits mehr als breit gemacht hat, schießen die Neuinfektionen geradezu in die Höhe. Trotz spürbarer Einschränkungen im täglichen Leben besteht wieder Hoffnung auf mehr Normalität.
Tyra Grove Krause im Gespräch:
Wegen der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante könnte das Ende der Pandemie in Sicht sein. In der darauffolgenden endemischen Phase wird der Virus unser Leben nicht mehr so Radikal bestimmen. In der endemischen Phase ist Sars-CoV-2 zwar immer noch allgegenwärtig ,aber bedingt durch Impfung oder durchgemachte Infektion besteht ein gewisser Immunschutz. Experten sprechen vom Übergang der Pandemie in eine Endemie. Dänemarks Top-Expertin die Epidemiologin und Direktorin des staatlichen Forschungslabors SSI in Dänemark Tyra Grove Krause spricht im dänischen Fernsehsender TV2 über die bevorstehende Rückkehr zur Normalität.
Ende der Pandemie:
Die Pandemie in Dänemark sei in zwei Monaten vorbei. Die Expertin stützt sich auf eine Studie, wonach bei der Omikron-Variante nur etwa halb so viele Menschen im Krankenhaus behandelt werden müssen wie bei der Delta-Variante.
Quelle:
RND

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

115 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen