EventReporter gesucht: Bang Boom Wow im Varieté et cetera

Spektakulär ist die Show der Physikanten. Foto: et cetera
2Bilder
  • Spektakulär ist die Show der Physikanten. Foto: et cetera
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Der Theatersaal des Varieté et cetera in Bochum verwandelt sich in diesem Winter in ein Labor, wenn es heißt: Bang Boom Wow - der Spaß, der Wissen schafft. Wir bieten einem neugierigen EventReporter die Möglichkeit, am 12. November ab 19 Uhr sein Wissen zu erweitern. 

Wissen macht nicht nur sexy, sondern auch jede Menge Spaß! Diesen Winter präsentiert das et cetera eine Show, in der es raucht, qualmt und knallt. Artistik und Wissenschaft? Eine vielversprechende Mischung!
Durch das Programm führen Prof. Dr. Mechthild Liebermann und ihr Assistent Sunga Weineck. Diebeiden sind Teil der Physikanten, einem Team aus Naturwissenschaftlern, Schauspielern und Moderatoren, deren Programm im Jahr 2005 als „most successful science show“ ausgezeichnet wurde. Begeisterung verspricht hierbei die stimmige Mischung aus Charisma und Wahnsinn, gespickt mit wissenschaftlichen Aha-Momenten.

Artistik trifft Wissenschaft

Wenn die internationalen Artisten erst einmal die weißen Laborkittel gegen ihre Showkostüme tauschen, sindphysikalische Gesetze nur noch vage Theorien. Jump’n’Roll beispielsweise widmen sich der Sprungkraft. Die energiegeladene Truppe zeigt eine neuartige Artistik, für die sie 2016 beim Circus Festival in Riga ausgezeichnet wurde. 
Rosalie Held widmet Ihre Performance der Schwerkraft. Die junge Hannoveranerin, die seit
Kindertagen auf der Bühne steht, glänzt mit einer verspielten und präzisen Handstanddarbietung. 
Emma Phillips verbindet in ihren Antipoden kurzerhand klassisch chinesische mit modernen
Elementen. Ihre Fußjonglage mit Regenschirmen und einem Tisch ist mindestens ebenso einmalig wie ansprechendund wurde 2014 mit dem ersten Platz bei dem australischen Circus Wettbewerb ausgezeichnet. 
Die Gesetze der Schwungkraft nutzt Marco Noury bei seiner eleganten Präsentation an den Strapaten. Ausdrucksstark und mit höchster technischer Brillanz verkörpert er das Sinnbild vonKörperkunst und purer Ästhetik.

Wer will EventReporter sein?

Die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de lädt in Kooperation mit dem Varieté ec cetera einen neugierigen EventReporter samt Begleitung ein, die Show Bang Boom Wow zu besuchen. Im Anschluss veröffentlicht der EventReporter zeitnah einen Beitrag mit einem Text (keine Stichworte und mehr als zehn Zeilen) und mindestens einem Foto im Lokalkompass. Wichtig: Dabei bitte den Tag "EventReporter" verwenden!

Wer gerne EventReporter sein möchte, klickt bis Montag, 6. November, 24 Uhr unter diesem Beitrag auf den Mitmach-Button. Der Gewinner wird ausgelost und am Dienstag per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Spektakulär ist die Show der Physikanten. Foto: et cetera
Emma Phillips begeistert mit Regenschirm-Artistik. Foto: et cetera
Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

97 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen