Finde einen Regenbogen...

Die Fototasche ist gepackt, der Zauberer von Oz auf die Stelle vorgespult, an der Judy Garland „Over the Rainbow“ trällert, die Regenbogenfahne ist bereit, gehisst zu werden und ich hoffe wettertechnisch morgen auf einen Mix aus Sonne und Regen.
Was der Quatsch soll, werden sich jetzt wohl die meisten fragen. Ganz einfach: Morgen wird weltweit der internationale „Finde-einen-Regenbogen-Tag“ gefeiert und ich bin gewillt, mit der adäquaten inneren Einstellung und gewissenhaften Vorbereitung eines dieser Naturschauspiele zu finden und bildlich festzuhalten.
Es ist einer dieser zahlreichen etwas skurrilen Aktionstage, die in den vergangenen Jahren durch ihre etwas inflationäre Zunahme nicht wirklich in den Fokus der Wahrnehmung rücken – und auch nicht zwingend müssen... Viele von ihnen dienen einem mehr oder weniger guten Zweck, bei anderen erschließt sich dessen nicht unbedingt. Aber schauen Sie mal in den Jahreskalender und wenn Sie Lust haben, feiern Sie doch den Weltknuddeltag, den Welt-Pi-Tag, den Tag des Handtuches, den Tag des Toilettenpapieres, den Welt-Nudeltag oder den Einfach-So-Tag!
Und sollten Sie morgen wirklich einen Regenbogen am Himmel finden, fotografieren Sie ihn, lassen Sie uns an Ihrem Schnappschuss teilhaben und stellen Sie Ihr Foto auf den Lokalkompass ein! Es kann natürlich auch ein Foto sein, das nicht aktuell ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen