Melde mich aus dem Urlaub mitz drei Wochen ohne LK zurück und finde den schönen Beitrag von PHK Volker Schütte...
Mal eben in den Dienst versetzt! - Zwei Festnahmen in "Schutzmannshausen"


  Die Max-Greve-Straße* in Bochum am gestrigen 6.August. Dort beobachtet ein Anwohner gegen 16 Uhr, wie zwei Männer den Fahrer eines Lieferwagens ablenken und anschließend zwei Handys aus dem Fahrzeug entwenden.

Der Bochumer spricht seinen Nachbarn, einen Polizeibeamten an.

Dieser versetzt sich sofort in den Dienst und nimmt mit seinem Fahrrad die Verfolgung der beiden Diebe auf, die in die nahegelegene
Schrebergartenanlage rennen.

Am Gersteinring angekommen, spricht der Polizist Kollegen der dort
stationierten Bereitschaftspolizei an, die ihn bei der Festnahme der
beiden Tatverdächtigen unterstützen.

Nach der "Übergabe" des kriminellen Duos an eine Streifenwagenbesatzung geht der Polizeibeamte mit seinen Kollegen den Fluchtweg ab und findet dabei sogar noch die beiden gestohlenen Handys.

Die Ermittlungen gegen die Tatverdächtigen, die beide 38 Jahre alt
sind und keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben,
dauern im
Bochumer Kriminalkommissariat 31 zurzeit noch an.

*Übrigens: Die Gegend um die Max-Greve-Straße wurde speziell in
den 80er und 90er Jahren auch "Schutzmannshausen" genannt.

Warum?

Dort wohnten viele Polizeibeamte, die in der ehemaligen Polizeischule
(BPA II) bzw. im Präsidium arbeiteten.

Und auch heute leben dort immer noch Polizisten - und das ist,
speziell in diesem Fall, gut so!

Autor:

Volker Dau aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.